30.06.2015 • Produkt

Integra Spezial-Löschanlagen: Das Feuer an der Wurzel bekämpfen

Photo

Mit der Gründung der Integra Spezial-Löschanlagen GmbH stellt sich nicht nur ein Spezialist mit jahrzehntelangen Knowhow in der Brandschutzberatung neu auf. Im Fokus der vertrieblichen Tätigkeit steht die Generalvertretung für ein flexibles und kompaktes Löschsystem, das den deutschen Markt erobern will.

Dank FireDetec, einer vom luxemburgischen Anbieter Rotarex speziell entwickelten Löschanlage, kann unmittelbarer Objektschutz an CNC-Maschinen, im klassischen Schaltschrank oder in Motoren- und Antriebsbereichen des Müll- und Recyclingsektors betrieben werden. Die pragmatisch-effektive Sicherheitsmaßnahme prädestiniert sich zudem auch für Fahrzeuge und gewerbliche Küchen, da sie sämtliche Vorteile eines Detektions- und Löschsystems sinnvoll vereint.

Den steigenden Bedarf an Spezial-Löschanlagen sowie die konkrete Nachfrage nach einer unmittelbar am Gefahrenherd implementierten Lösung erklärt Geschäftsführer Dipl.-Ing. Detlev Mengis folgendermaßen: „In 90% der Fälle, bei denen wir in betroffene Unternehmen gerufen werden, stellen wir fest, dass die Ursachen für die Brandentstehung ganz offensichtlich in den Bereichen Elektroverteilungen, Motoren, Antrieben, Fertigungsmaschinen oder ähnlichen technischen Einrichtungen liegen.“ Exakt diesem Sicherheitsdefizit tritt die Integra Spezial-Löschanlage mit vorbeugenden Maßnahmen entgegen. „Unsere Mission ist es, mit einfachen, effizienten und wirtschaftlichen Lösungen in Form dieser Klein-Löschanlagen, Missstände deutlich zu verbessern“, konstatiert Mengis.

Unternehmen jeder Branche sind so in der Lage, ihren existenten Brandschutz, maßgeblich zu verbessern und Risiken auszuschalten. Dazu trägt im Rahmen der FireDetec-Systeme ein direkt am Gefahrenherd installierter Sensorschlauch bei, der unmittelbar eine mögliche Hitzeentwicklung erkennt und das Aufkeimen eines Brandes frühzeitig verhindert.

Als Generalvertretung der Rotarex S.A. mit Hauptsitz in Luxemburg, kann sich das Oberhausener Unternehmen neben der eigenen Kompetenz auf die lange Erfahrung dieses Partners in der Entwicklung und Anwendung dieser Löschsysteme stützen.

 

 

Business Partner

Integra Spezial-Löschanlagen GmbH

Fernewaldstraße 66
46145 Oberhausen
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
19.04.2024 • ProduktSecurity

Dormakaba: Türautomation mit Batterie-Backup

19.04.2024 - Dormakaba hat eine Türautomation mit integriertem, feuergeprüftem Batterie-Backup auf den Markt gebracht. Das brandgeprüfte Batterie-Backup sorgt für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (ED UPS) der Türautomation (ED 100/250) bei einem Stromausfall.

Photo
05.04.2024 • ProduktSafety

Mewa-Auffangmatte im XXL-Format

05.04.2024 - Mewa bietet die Ölauffangmatte Multitex jetzt in zwei weiteren Größen an. Die XXL-Formate schaffen nahtlosen Schutz vor tropfenden Flüssigkeiten, Öl und Schmiere auf rund zwei Quadratmeter Arbeitsfläche und werden auch im nachhaltigen Rundum-Service angeboten.

Photo
05.04.2024 • ProduktSecurity

LED-Technologie von Hikvision

08.04.2024 - Die Flip-Chip-COB-LED von Hikvision ist eine LED-Technologie, die Chip-on-Board-LEDs (COB) verwendet. Dabei handelt es sich um ein Design, mit dem sehr große Bildschirme mit 4K-Auflösung, Detailgenauigkeit und Schärfe erzeugt werden können.