Einweihung der neuen Denios-Produktionsstätte in Tschechien

Bereits seit 18 Jahren produziert Denios am Standort Strakonice in Tschechien. Schwerpunktmäßig werden hier Auffangwannen und Stahlkomponenten für andere Produktionsstandorte herge...

Einweihung der neuen Denios-Produktionsstätte in Tschechien

Bereits seit 18 Jahren produziert Denios am Standort Strakonice in Tschechien. Schwerpunktmäßig werden hier Auffangwannen und Stahlkomponenten für andere Produktionsstandorte hergestellt. In gerade einmal acht Monaten hat der Hersteller und Anbieter richtungsweisender Umweltprodukte ein neues Werk in Strakonice errichtet, das am 19. August 2016 eingeweiht wurde.

Gelebte Firmenphilosophie

Die Grundideen bestimmten auch die Standortplanung in Strakonice. Auf einer Fläche von über 44.000 m2 bieten die neuen Hallen genügend Raum für zukünftige Aufgaben. Eine energetisch optimierte Bauweise und ressourcenschonende Produktionsprozesse sind maßgeblich für die Herstellung der Denios-Produkte und zugleich gelebte Firmenphilosophie. Diese ist auch in die neuen Gebäude mit eingezogen. Deutlich erkennbar war auch das klare Bekenntnis zum Standort Strakonice. Mehr als 70 Personen, darunter viele Funktionsträger aus Politik und Verwaltung, Lieferanten und Kunden nahmen an der feierlichen Eröffnung des Standortes teil. Geschäftsführer Jan Matejka sieht bei allen technischen Neuerungen auch die Vorteile für seine Mitarbeiter: „Ich freue mich am meisten, dass hiermit ein sehr langer Prozess zu einem positiven Ergebnis gebracht wurde und dass unsere Mitarbeiter in einem angenehmen Umfeld arbeiten können.“ Auch dieser Aspekt war ein wesentlicher Bestandteil der Standortplanung.

Moderner europäischer Standort

Mit den neuen Räumlichkeiten setzt Denios in Tschechien auf moderne Produktionsprozesse. Effizientere Anlagen zur Oberflächenbeschichtung erhöhen die Qualität bei höheren Taktzeiten. Konstruktionen im Containerbau werden durch 3D-CAD und Laserkantverfahren optimiert. Der neue Standort wird zukünftig also weiter an Bedeutung in der Fertigung von Auffangwannen und Containerkomponenten gewinnen. Profitieren werden hiervon am Ende nicht nur lokale Kunden, sondern alle produzierenden Denios-Standorte in Europa. Denn in Strakonice ist nun eine der technisch modernsten Produktionen der Denios-Gruppe an den Start gegangen.

 

 

Business Partner

Logo:

DENIOS SE

Dehmer Straße 54-66
32549 Bad Oeynhausen
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
30.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsgewerbe in Sachsen

Die Tarifvertragsparteien BDSW und GÖD haben sich auf einen neuen Tarifvertrag, mit einer zweijährigen Laufzeit und zwei Erhöhungsschritten, für die rund 14.000 Beschäftigten der sächsischen Sicherheitsunternehmen verständigt.