Sicherheitstechnik kondensiert

Intersec Building: Sicherheitstechnik kondensiert
Intersec Building: Sicherheitstechnik kondensiert

Mit der Plattforum für vernetzte Sicherheitstechnik, Intersec Building, schafft die Light + Building 2020 ein kondensiertes Angebot in Halle 9.1. Gemeinsam mit dem Intersec Forum baut die Plattform Brücken zwischen Wissen und Praxis. Sicherheitsmarktführer wie Siemens, DOM Sicherheitstechnik, Grothe, Wanzl, PCS Systemtechnik, Hikvision oder Schneider Intercom prägen das Angebot. Weitere konkrete Aussteller listet die Suchfunktion der Light + Building-Website unter dem Begriffspaar „Intersec Building".

Weitere Informationen zur Sicherheitsplattform sind hier verfügbar.

Business Partner

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
23.02.2024 • News

Tarifverhandlungen Luftsicherheit 2024: Verbessertes Angebot in 5. Verhandlungsrunde

In der 5. Verhandlungsrunde am 22. Februar 2024 hat der Arbeitgeberverband BDLS sein Angebot für eine Tarifeinigung für die rund 25.000 Beschäftigten in der Luft- und Flughafensicherheit erneut verbessert. Die Gewerkschaften lehnen die schrittweise Anhebung der Stundenlöhne um 2,70 EUR innerhalb von 13 Monaten als unzureichend ab.

Photo
19.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für private Sicherheitskräfte in Hamburg

Am 18.01.24 einigten sich die Tarifvertragsparteien BDSW und ver.di für die rund 9.000 privaten Sicherheitskräfte in Hamburg auf einen neuen Tarifvertrag. Dieser hat eine Laufzeit von zwei Jahren und sieht zwei Erhöhungsschritte der Stundengrundlöhne vor.