22.09.2022 • Produkt

Intelligente Verriegelungslösung von iLoq und Dirak

Photo

In den letzten zwei Jahren haben die beiden Unternehmen gemeinsam an der Entwicklung einer intelligenten, digitalen Verriegelungslösung gearbeitet, die im Außenbereich zuverlässig funktioniert und für kritische Infrastrukturen wie Energie-, Versorgungs- und Telekommunikationsanlagen mehr Sicherheit bietet. Für einen Schutz vor Witterungseinflüssen und Vandalismus ist das iLoq-S50-Halbzylinderschloss vollständig in den Dirak-Schwenkhebel integriert, der nach DIN EN 1630 RC2-geprüft ist. Das Schloss wird mit der Energie eines NFC-fähigen Smartphones geöffnet und ist somit eine batterielose Lösung.

Die Zugangsrechte zum Öffnen des Schlosses werden an eine App auf dem Smartphone gesendet und können aus der Ferne und in Echtzeit aktualisiert und gelöscht werden. Verlorene oder gestohlene Schlüssel stellen somit keinerlei Risiko dar – darüber hinaus wird sichergestellt, dass nur der richtigen Person zur richtigen Zeit am richtigen Standort Zugang gewährt wird. Die Lösung maximiert die Sicherheit und ermöglicht den schlüssellosen Zugang auch an den entlegensten Orten. Gleichzeitig entfällt der Weg zwischen Verwaltungsbüros und Standorten für Abholung und Rückgabe von Schlüsseln – was Zeit spart und die Umwelt schont. Und da keine Batterien gewechselt werden müssen, besteht nie das Risiko, dass der Zugang zu den Standorten nicht möglich ist. Darüber hinaus fällt kein nicht-recyclefähiger Batteriemüll an.

Die NFC-Technologie in Kombination mit cloudbasiertem SaaS, PKI (Public Key Infrastructure), gegenseitiger Authentifizierung und starker AES-256-Verschlüsselung (dem höchsten Advanced Encryption Standard) hat es den beiden Unternehmen ermöglicht, ein zukunftsfähiges Konzept für die Schließtechnik zu entwickeln.

Business Partner

Logo:

iLOQ Deutschland GmbH

Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
13.02.2024 • ProduktSafety

Hymer: GFK-Leitern ohne Metall

Der Wangener Steigtechnik-Hersteller Hymer hat vier GFK-Leitern im Sortiment. Die Steighilfen bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und kommen völlig ohne Metallanteil aus. Aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften eignen sie sich besonders für Arbeiten in Bereichen mit elektrischer Spannung sowie für den Einsatz in der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie.

Photo
07.03.2024 • ProduktSafety

Gefahrstofflager BS von Denios

07.03.2024 - Wer Gefahrstoffe gesetzeskonform und zudem kostengünstig lagern möchte, findet in dem Gefahrstofflager BS (Basic Store) von Denios eine passende Lösung.

Photo
27.03.2024 • ProduktBrandschutz

HB-Wildfire 2.0 zur Brandbekämpfung im freien Gelände

28.03.2024 - Diese Kollektion von HB Protective Wear ist auf die hohen Anforderungen an die Einsatzkräfte bei der Flächenbrandbekämpfung angepasst: Sie schützt vor Flammen und ist trotzdem bequem und körperlich entlastend, denn das leichte und strapazierfähige Obermaterial lässt sich angenehm tragen.