03.08.2014 • Produkt

Interflex: Neue Features regeln präzisen Zutritt

Photo

Cyberangriffe und das Ausspähen von Daten lassen sich vermeiden. Deshalb verschärfen immer mehr Unternehmen ihre Sicherheitsmaßnahmen. Laut dem Hightech-Verband Bitkom haben 36% der Unternehmen ihre IT-Sicherheit erhöht, etwa mit optimierten Zutrittsmanagementsystemen zum Schutz von Daten. Interflex Datensysteme zeigt vom 23.-26. September auf der Security, wie sich beispielsweise Daten bei der Erfassung von Arbeitszeiten sowie im Rahmen einer Zutrittskontrolle sicher übertragen lassen. Hierbei werden anforderungsgerechte Sicherheitssysteme sowie Produktneuheiten vorgestellt.

Schnell und sicher: die digitale Authentifizierung
Zu den Höhenpunkten auf der Messe zählen neben dem neuen Zeiterfassungsterminal mit Kamerafunktion die neuen Sicherheitsfeatures der Lösung eVayo ID für die mobile Zeiterfassung und Zutrittskontrolle. Hierbei dient das Smartphone gleichermaßen als Buchungsausweis und mobiler Türöffner. Über eine zusätzliche SD-Karte mit Secure Element wird der Buchungsvorgang an Online- und Offlineterminals ermöglicht. Schutz vor unautorisierter Benutzung bietet die Validierung der SD-Karte mittels PIN-Abfrage über das Smartphone. Die hierfür verwendete NFC-Technologie erlaubt eine hohe Abwehr gegen Datenspionage. Für die neue Host-Card-Emulation ab einer Android-Version 4.4. wird ebenfalls die sichere NFC-Technologie verwendet. Damit lassen sich neben der Buchung von Arbeitszeiten und Zutrittsberechtigungen ebenso Diagnosedaten, wie Uhrzeit und Batteriestatus, übertragen sowie Zutrittsrechte für Kunden im Offline-Betrieb vergeben.

Ebenso im Fokus des Messeauftritts von Interflex steht die Web-App eVayo Mobile zur orts- und zeitunabhängigen Zeiterfassung. Sollte einmal keine Netzverfügbarkeit bestehen, lassen sich die gebuchten Arbeitszeiten zwischenspeichern. Die Daten werden umgehend an das Host-System übermittelt, wenn die Verbindung vorliegt. Zudem haben Mitarbeiter mit der App die Möglichkeit, jederzeit ihre Kontostände abzurufen.

Security: Halle 3.0, Stand 312

Business Partner

Interflex Datensysteme GmbH / Allegion (Haus 3)

Epplestraße 225 (Haus 3)
70567 Stuttgart
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
13.02.2024 • ProduktSafety

Hymer: GFK-Leitern ohne Metall

Der Wangener Steigtechnik-Hersteller Hymer hat vier GFK-Leitern im Sortiment. Die Steighilfen bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und kommen völlig ohne Metallanteil aus. Aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften eignen sie sich besonders für Arbeiten in Bereichen mit elektrischer Spannung sowie für den Einsatz in der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie.

Photo
27.03.2024 • ProduktBrandschutz

HB-Wildfire 2.0 zur Brandbekämpfung im freien Gelände

28.03.2024 - Diese Kollektion von HB Protective Wear ist auf die hohen Anforderungen an die Einsatzkräfte bei der Flächenbrandbekämpfung angepasst: Sie schützt vor Flammen und ist trotzdem bequem und körperlich entlastend, denn das leichte und strapazierfähige Obermaterial lässt sich angenehm tragen.