02.10.2014 • Produkt

RIVA auf der Security in Essen – Kameras & mehr

Photo

Das RIVA Team blickt auf eine erfolgreiche Woche auf der Security in Essen zurück. Viele interessierte Besucher kamen zum RIVA Stand, um sich über die RIVA IP Kameras und weitere Technologien zu informieren.

Im Vordergrund standen dabei hochwertige Kompaktkameras, die optimal in kleinen Geschäften sowie im Home Security Bereich eingesetzt werden können. Vor allem zwei Kameraneuheiten erregten das Interesse der Besucher: Die neue kompakte Dome Kamera RC3402HD mit ferngesteuerter Zoom & Fokus Funktion verfügt über 14 eingebaute IR-LED's, wodurch eine Reichweite von bis zu 20 Metern erzielt wird. Die RC8102HD Mini Pinhole Kamera ermöglicht durch ihr spezielles Design eine besonders diskrete Videoüberwachung. Zudem lässt sich die Full HD Kamera einfach und flexibel installieren und verfügt über eine Bildrotation für eine vertikal orientierte Raumansicht. Beide Kameras eignen sich besonders für Projekte im Innenbereich. Wie in allen RIVA Kameras ist die Standardversion der leistungsfähigen Videoanalyse, powered by VCA Technology, bereits kostenlos integriert und kann durch optionale Filter erweitert werden. Weiterhin bieten beide Neuheiten Funktionen wie z.B. Mikro SD Speicherkarten-Unterstützung zur lokalen Aufzeichnung, Dualer Video Stream, PoE, WDR und vieles mehr.

Das IP Kameras längst nicht mehr nur zu Sicherheitszwecken eingesetzt werden, sondern auch einen immer höheren Stellenwert im Bereich Marketing erfahren, zeigte das besondere Interesse der Messebesucher an der neuen Retail Software PriVendo. Die Software analysiert Kundenverhalten, wertet dieses statistisch aus und stellt die Ergebnisse übersichtlich dar. Vor allem die Darstellung in Form von Heat Maps und Hot Spots zeigt auf einen Blick, welche Bereich wie stark frequentiert sind bzw. wo die beliebtesten Bereiche eines Geschäftes sind. Auf Basis der durch PriVendo generierten Informationen können Produkte optimal platziert und präsentiert, Marketing Kampagnen geplant, Kassenschlangen verwaltet und Personalpläne erstellt werden. Somit können Einzelhändler ihren ROI (Return of Investment) innerhalb von nur zwei Wochen deutlich verbessern.

Neben der Präsentation der RIVA Kameras & PriVendo Software, wurde der RIVA Stand von seinen VMS Partnern Cubitech, Axxon Soft und Luxriot sowie den Technologiepartnern Veracity und VCA Technology unterstützt.

Business Partner

RIVA by Vidicore GmbH

Rheinstraße 7
41836 Hückelhoven
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
26.03.2024 • ProduktBrandschutz

Funkrauchmeldesystem von Dormakaba

26.03.2024 - Das kabellose Rauchmeldesystem von Dormakaba für Türfeststellanlagen ist einfach zu installieren und sicher im Betrieb. Deckenrauchmelder und Handtaster festschrauben, Funkmodul mit Rauchmeldezentrale verbinden, fertig.

Photo
13.02.2024 • ProduktSafety

Hymer: GFK-Leitern ohne Metall

Der Wangener Steigtechnik-Hersteller Hymer hat vier GFK-Leitern im Sortiment. Die Steighilfen bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und kommen völlig ohne Metallanteil aus. Aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften eignen sie sich besonders für Arbeiten in Bereichen mit elektrischer Spannung sowie für den Einsatz in der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie.

Photo
15.03.2024 • ProduktSecurity

Bosch: Verbesserte Sicherheit und Effizienz durch BIS 360

15.03.2024 - Der Systemintegrator von Bosch Building Technologies bietet mit BIS 360 ein innovatives Gefahrenmanagementsystem an. Das wurde speziell entwickelt, um Unternehmen jeder Größe die Handhabung unterschiedlicher sicherheitskritischer Situationen deutlich zu erleichtern.

Photo
27.03.2024 • ProduktBrandschutz

HB-Wildfire 2.0 zur Brandbekämpfung im freien Gelände

28.03.2024 - Diese Kollektion von HB Protective Wear ist auf die hohen Anforderungen an die Einsatzkräfte bei der Flächenbrandbekämpfung angepasst: Sie schützt vor Flammen und ist trotzdem bequem und körperlich entlastend, denn das leichte und strapazierfähige Obermaterial lässt sich angenehm tragen.