10.06.2024 • News

3D-Konfiguration in Echtzeit: Schlegel mit neuer Website

Bei der Entwicklung der neuen Internetpräsenz wurde großen Wert auf die Usability gelegt. Dies zeigt sich besonders in der Anwendung des neuen Konfigurators. Schnell, einfach und intuitiv können Produkte nach den eigenen Anforderungen ausgewählt und konfiguriert werden.

Photo
Herzstück der neuen Website ist der Produktkonfigurator mit 3D-Grafiken
© Georg Schlegel

Der Konfigurator bildet die komplette Schlegel-Produktpalette vom Not-Aus bis zum modularen Bussystem ab; auch mögliche Kombinationen lassen sich darstellen. Ob Farben, Einbauöffnung, Schutzart oder Zubehör – mit wenigen Klicks lässt sich das gewünschte Produkt anhand umfassender Filterfunktion zielgenau auswählen. Fehlerhafte Kombinationen hingegen werden durch den Prozess ausgeschlossen.

Das ausgewählte Produkt wird in einem interaktiven 3D-Modell dargestellt, das komplett gedreht und von allen Seiten betrachtet werden kann. In der Grafik sind zudem noch Hotspots zum Anklicken für weitere Auswahlmöglichkeiten integriert. Werden Anpassungen vorgenommen, sehen Nutzer in Echtzeit, wie ihr Produkt sich verändert und wie es aussehen wird.

Im Produktkonfigurator sind zudem alle relevanten Informationen zum ausgewählten Produkt kompakt und übersichtlich hinterlegt. Technische Daten von Tastern, Schaltern oder Not-Halt-Geräten, Produktfotos, das Datenblatt und technische Skizzen sind damit an einem Ort gebündelt. 3D-Daten werden von dem konfigurierten Bauteil zur Verfügung gestellt. Damit wird der Zeitaufwand für die Beschaffung der Daten auf ein Minimum reduziert. Parallel können weiterhin unter dem Menüpunkt „Service-Downloadbereich“ Datenblätter und Prospekte gesucht und heruntergeladen werden.

Die neue Homepage zeigt sich insgesamt moderner und sehr aufgeräumt. In der Menüleiste sind Themenfelder übersichtlich aufbereitet. Unter „Aktuelles“ finden sich alle Informationen rund um die Produkte. Pressemitteilungen zu Neuheiten sind ebenso hinterlegt wie Youtube-Videos, Messetermine oder One-Pager zu neuen Produktlösungen. Technische Hintergrundinformationen werden im Wissenscenter bereitgestellt, während sich unter dem Reiter „Unternehmen“ alles zu Schlegel verbirgt: Aktuelles aus dem Unternehmen, Informationen zur Unternehmensgeschichte oder zu Zertifikaten und Zulassungen. Auch die Karriereseiten sind dort zu finden. Ansprechpartner und Downloadmöglichkeiten sind unter dem Reiter „Service“ zusammengefasst.

Um die Website flexibel nutzbar zu machen, wurde die Seite im Responsive Design erstellt. Damit kann sie unabhängig vom verwendeten Endgerät problemlos genutzt werden. Ob auf dem Smartphone, Tablet oder Desktop-Computer – die Benutzeroberfläche bleibt übersichtlich und leicht zu navigieren. Die Website ist zudem für internationale Besucher in englischer und französischer Sprache abrufbar.

Dem Relaunch ging eine mehrjährige Entwicklungsphase voraus. Vor allem die Entwicklung des Produktkonfigurators als Kernstück der neuen Website benötigte Vorlaufzeit. Der Konfigurator wurde inhouse entwickelt und programmiert. Auf dessen Umsetzung ist Geschäftsführer Christoph Schlegel stolz. „Wir hatten den Ehrgeiz, einen innovativen Produktkonfigurator mit einem echten Mehrwert für die Kunden zu entwickeln. Das ist uns aus unserer Sicht vor allem dank der interaktiven 3D-Grafiken gelungen.“

Business Partner

Georg Schlegel GmbH & Co. KG

Kapellenweg 4
88525 Dürmentingen
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
23.02.2024 • News

Tarifverhandlungen Luftsicherheit 2024: Verbessertes Angebot in 5. Verhandlungsrunde

In der 5. Verhandlungsrunde am 22. Februar 2024 hat der Arbeitgeberverband BDLS sein Angebot für eine Tarifeinigung für die rund 25.000 Beschäftigten in der Luft- und Flughafensicherheit erneut verbessert. Die Gewerkschaften lehnen die schrittweise Anhebung der Stundenlöhne um 2,70 EUR innerhalb von 13 Monaten als unzureichend ab.

Photo
30.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsgewerbe in Sachsen

Die Tarifvertragsparteien BDSW und GÖD haben sich auf einen neuen Tarifvertrag, mit einer zweijährigen Laufzeit und zwei Erhöhungsschritten, für die rund 14.000 Beschäftigten der sächsischen Sicherheitsunternehmen verständigt.