CES: Flexibel, skalierbare Zutrittskontrolle

AccessOne bietet die perfekte Verbindung konventioneller Zutrittskontrolle und intelligenter mechatronischer Schließtechnik. Verknüpft wird die hohe Funktionalität mit spezifischen betrieblichen Sicherheitsanwendungen und Schnittstellen zu allen in Gebäuden vorkommenden Gewerken.

Das Zutrittskontrollsystem AccessOne von CES bietet dem Betreiber einen optimalen Mix aus konventioneller Zutrittskontrolle und intelligenter mechatronischer Schließtechnik. Mit einem Höchstmaß an Funktionalität ausgestattet und Schnittstellen zu praktisch allen im Gebäude vorhandenen Gewerken unterstützt AccessOne viele betriebliche Sicherheitsanwendungen.

Die Zutrittskontrollzentralen oder auch Controller genannt, übernehmen sowohl die Türsteuerung als auch die Türenüberwachung und sind so gestaltet, dass eine Vielzahl von Türsituationen (Drehkreuz, Parkhauszufahrt, Schrankenanlage) damit abgebildet werden können.

Die mit dem Controller verbundenen Leser bzw. Updater werden idealerweise an zentralen Stellen, an denen alle Mitarbeiter vorbeikommen, wie z.B. an Werkszugängen installiert. Die Mitarbeiter identifizieren sich über ihre Werksausweise an den Lesern. Im Bruchteil einer Sekunde erfolgt die Abfrage über die Controller, die Zugänge werden frei gegeben und gleichzeitig die Berechtigungen auf den Schließmedien aktualisiert. Durch das Update wird die Sicherheit für die mechatronischen Schließgeräte, wie Beschläge und Zylinder, überwacht und aktualisiert. Somit ist die Sicherheit der Innenbereiche bereits an der Eingangstür definiert. Berechtigten Personen wird zu jeder Zeit komfortabel Zutritt gewährt, nicht berechtigten Personen sicher verwehrt.

Der Fokus von CES liegt auf öffentlich und gewerblich genutzten Immobilien. In zahlreichen Unternehmen jeder Größenordnung, in Industriebetrieben, Schulen, Universitäten, Krankenhäusern, Veranstaltungsstätten oder öffentlichen Einrichtungen erhöhen die Zutrittslösungen von CES die Sicherheit und die Wirtschaftlichkeit der Gebäude und sie steigern den Komfort der Nutzer.

Weitere Informationen zu AccesOne sind auf der Hompage von CES verfügbar.

Business Partner

CES C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik

Friedrichstr. 243
42551 Velbert
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
23.02.2024 • News

Tarifverhandlungen Luftsicherheit 2024: Verbessertes Angebot in 5. Verhandlungsrunde

In der 5. Verhandlungsrunde am 22. Februar 2024 hat der Arbeitgeberverband BDLS sein Angebot für eine Tarifeinigung für die rund 25.000 Beschäftigten in der Luft- und Flughafensicherheit erneut verbessert. Die Gewerkschaften lehnen die schrittweise Anhebung der Stundenlöhne um 2,70 EUR innerhalb von 13 Monaten als unzureichend ab.

Photo
30.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsgewerbe in Sachsen

Die Tarifvertragsparteien BDSW und GÖD haben sich auf einen neuen Tarifvertrag, mit einer zweijährigen Laufzeit und zwei Erhöhungsschritten, für die rund 14.000 Beschäftigten der sächsischen Sicherheitsunternehmen verständigt.