07.06.2017 • NewsCESCES-FörderpreisVDI

CES-Förderpreis des VDI 2017

Im Rahmen der Innosecure fand am 1.6.17 in Düsseldorf die diesjährige Preisverleihung statt. Prof. Dr. Hans-Georg Schnürch ehrte gemeinsam mit Richard Rackl, Geschäftsführer CES un...

Im Rahmen der Innosecure fand am 1.6.17 in Düsseldorf die diesjährige Preisverleihung statt. Prof. Dr. Hans-Georg Schnürch ehrte gemeinsam mit Richard Rackl, Geschäftsführer CES und Jean Haeffs, Geschäftsführer der VDI-GPL die glücklichen Gewinner und stolzen Betreuer. Die Preise bestehen aus einer Urkunde und einem Scheck über je 1.500 Euro. Beide Herren gaben in einem kurzen Vortrag einen Einblick in ihre Arbeiten.

Preisträger Christian Ralf Jähnert (M.Sc.)

Titel der Arbeit: „Konzeption und Evaluation eines flexiblen, cyber-physischen Fertigungssystems in der mehrstufigen Elektronikproduktion“

Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke vom Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik der Friedrich Alexander Universität in Erlangen

Preisträger Sebastian Platt (M.Sc.)

Titel der Arbeit: „Machbarkeitsstudie zur Verarbeitung Nano-Keramik geträgerter Metallpulver beim Laserstrahlschmelzen und deren Auswirkungen auf die mechanisch-tribologischen Eigenschaften“

Betreut wurde die Arbeit von Prof. Gerd Witt, Lehrstuhl für Fertigungstechnik der Fakultät für Ingenieurwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen

Hintergrund
Jedes Jahr prämiert die Jury der Carl-Eduard-Schulte-Stiftung aktuelle und hervorragende Master- und Diplomarbeiten aus der Produktionstechnik und aus verwandten Gebieten von Absolventen der Technischen Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen in Deutschland. Anlässlich des 150jährigen Gründungsjubiläums der Carl Eduard Schulte GmbH wurde die Stiftung im Juli 1990 ins Leben gerufen.

Sie fördert herausragende Leistungen des technisch-wissenschaftlichen Nachwuchses bei neuen Produkten und Techniken vor allem für das Gebiet Produktion, aber auch Ideen und Entwicklungen für den Bereich „Schloss und Schlüssel“ einschließlich der Elektronik im Sicherheitsbereich.

Die Auslobung, Prämierung und Vergabe der Preise hat die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistk (GPL) übernommen.

Die Ausschreibungsphase für den CES-Förderpreis 2018 beginnt im Herbst 2017.

 

Business Partner

CES C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik

Friedrichstr. 243
42551 Velbert
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
19.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für private Sicherheitskräfte in Hamburg

Am 18.01.24 einigten sich die Tarifvertragsparteien BDSW und ver.di für die rund 9.000 privaten Sicherheitskräfte in Hamburg auf einen neuen Tarifvertrag. Dieser hat eine Laufzeit von zwei Jahren und sieht zwei Erhöhungsschritte der Stundengrundlöhne vor.