Jürgen Hund ist CSO bei Meiko

Meiko hat die Position des Chief Sales Officer (CSO) neu besetzt. Jürgen Hund verantwortet den weltweiten Vertrieb und den Service.

CSO Jürgen Hund. © Bild: Meiko
CSO Jürgen Hund. © Bild: Meiko

Zuvor hatte er bereits zehn Jahre lang die Funktion des Chief Finance Officer (CFO) bei Meiko inne und trug maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Mit dieser strategischen Entscheidung setzt der Offenburger Maschinenbauer neue Impulse für den weltweiten Vertrieb und Service und stärkt den Wachstumskurs der vergangenen Jahre.

Die Prozesse und Strukturen des Traditionsunternehmens sind dem Diplom-Betriebswirt (FH) Jürgen Hund bestens vertraut, hat er doch zehn Jahre lang als CFO zur finanziellen Stabilität und zum nachhaltigen Wachstum der Meiko-Gruppe beigetragen. Dieses Wissen kommt Jürgen Hund in seiner neuen Funktion zugute, in der er dem weltweiten Vertrieb und Service neue Impulse geben möchte. Ziel ist es, die Vertriebs- und Servicestrukturen der zahlreichen Branchen, die auf Meiko-Technik setzen, weiter zu optimieren. Vom Gastgewerbe bis zur Feuerwehr sollen Kunden künftig eng betreut und ihre spezifischen Bedürfnisse agil und maßgeschneidert bedient werden. Auch die Kultur langjähriger Partnerschaften, für die das Unternehmen seit fast 100 Jahren bekannt ist, wird international weiter intensiviert.

Die Kernkompetenzen des Unternehmens seien Sauberkeit und Hygiene in ganz unterschiedlichen Märkten. Daraus ergebe sich ein Wissenstransfer, der die Anlagen auszeichne, zum Beispiel von der Medizintechnik in die Gastronomie, denn auch dort sei Hygienesicherheit Pflicht. Diese komplexen Lösungen treffen weltweit auf unterschiedliche Rahmenbedingungen und auch die Folgen der Pandemie stellten die Kunden vor neue Herausforderungen, denen das Unternehmen mit seiner Technik begegnet, so Jürgen Hund. „Dazu kommt das Thema Nachhaltigkeit, das uns seit Jahrzehnten beschäftigt. All dem wollen wir Rechnung tragen und stellen uns organisatorisch so auf, dass wir näher am Markt und unseren Kunden sind, um unseren Vertrieb und Service auf die nächste Stufe zu heben. Genau darauf freue ich mich“, sagt Jürgen Hund.

Die hervorragenden Leistungen von Jürgen Hund als CFO, sein strategisches Denken und seine Vertrautheit mit der Unternehmenskultur, den Produkten und Dienstleistungen machten ihn zur idealen Wahl, so Dr.-Ing. Thomas Peukert, CEO der Meiko-Gruppe. Die interne Besetzung der Position sei daher ein großer Vorteil für das Unternehmen. Als CSO könne er direkt ins operative Geschäft einsteigen und bereichsübergreifend agieren. Beste Voraussetzungen also für innovative Vertriebs- und Serviceansätze, die auch der Kundenzufriedenheit Rechnung tragen werden, so Thomas Peukert.

Business Partner

MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG

Englerstr. 3
77652 Offenburg
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
30.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsgewerbe in Sachsen

Die Tarifvertragsparteien BDSW und GÖD haben sich auf einen neuen Tarifvertrag, mit einer zweijährigen Laufzeit und zwei Erhöhungsschritten, für die rund 14.000 Beschäftigten der sächsischen Sicherheitsunternehmen verständigt.

Photo
23.02.2024 • News

Tarifverhandlungen Luftsicherheit 2024: Verbessertes Angebot in 5. Verhandlungsrunde

In der 5. Verhandlungsrunde am 22. Februar 2024 hat der Arbeitgeberverband BDLS sein Angebot für eine Tarifeinigung für die rund 25.000 Beschäftigten in der Luft- und Flughafensicherheit erneut verbessert. Die Gewerkschaften lehnen die schrittweise Anhebung der Stundenlöhne um 2,70 EUR innerhalb von 13 Monaten als unzureichend ab.