Smart Hybrid Light Kameras von Hikvision: Perfekte Nachtsicht - mit und ohne Licht

Jedes Objekt, jedes abzusichernde Szenario verlangt nach einer individuellen Lösung - deshalb bieten die Smart Hybrid Light Kameras gleich 3 Beleuchtungsmodi.

Hikvision Smart Hybrid Light Kameras ColorVu
© Hikvision

Die Smart Hybrid Light Kameras mit ColorVu von Hikvision wurden entwickelt, um Ihre Nachtsicht in praktisch jeder Umgebung mit gleichbleibend scharfen Bildern und vielseitigen Beleuchtungsoptionen zu verbessern. 

Um ein breites Spektrum an Sicherheitsanforderungen und -szenarien abzudecken und die Sicherheit bei Nacht und in anderen schwach beleuchteten Umgebungen zu maximieren, hat Hikvision seine ColorVu-Technologie weiterentwickelt und sie mit anderen fortschrittlichen Technologien wie Panorama, Varifokus, 4K, AI und mehr kombiniert.

Eine große Blende, anpassbare Beleuchtungsmodi und andere verfeinerte Technologien bieten leistungsstarke neue Funktionen für die ColorVu-Kameras der Pro-Serie von Hikvision, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen Farbbilder in professioneller Qualität liefern. Die Nachtsichtkamera von Hikvision integriert die neueste Smart Hybrid Light Technologie mit der ColorVu Technologie, um Ihr Nachtsicht-Erlebnis mit naturgetreuen Details in praktisch jeder Umgebung zu verbessern. Selbst bei völliger Dunkelheit erhält der Benutzer scharfe HD-Bilder in Farbe oder Schwarz-Weiß. Mit der „ColorVu + X"-Technologie lassen sich mehr Möglichkeiten realisieren und ein flexibleres und leistungsfähigeres Sicherheitserlebnis schaffen.

 Je nach Anforderung stehen dem Benutzer drei verschiedene Beleuchtungsmodi zur Auswahl:

  • IR Licht - Bei Nutzung der IR-LEDs schaltet die Kamera in den schwarz/weiß Modus und liefert diskret die besten Bilder bei Dunkelheit
  • Weißlicht - Bei Verwendung des Weißlichts bleibt die Kamera im Farbmodus und liefert wichtige Farbdetails, gleichzeitig ist das Weißlicht abschreckend
  • Smart Modus - Mithilfe der AcuSense Technologie kann die Kamera Personen und Fahrzeuge zuverlässig detektieren. Solange die Kamera kein Objekt (Person oder Fahrzeug) erkennt, ist der IR-Modus unauffällig aktiv. Sobald ein Objekt erkannt wird, schaltet sich das Weißlicht ein und die Kamera liefert mit der ColorVu Technologie wichtige Farbdetails und wirkt zusätzlich abschreckend. 

Technische Highlights:

  • Smart Dual-Light: fortschrittliche Beleuchtungstechnologie
  • Hohe Auflösung mit 4 MP oder 8 MP 
  • Klare Bilder bei starkem Gegenlicht dank 130 dB WDR-Technologie 
  • Effiziente H.265+ Kompressionstechnologie 
  • Motorisiertes Vario-Objektiv für einfache Installation und Überwachung 
  • Personen- und Fahrzeugklassifizierung basierend auf Deep Learning Technologie 
  • Wasser- und staubdicht (IP67) und vandalismusgeschützt (IK10)

Weiterführende Informationen zu den Smart Hybrid Light Kameras mit ColorVu sind auf der Website von Hikvision verfügbar.

Hikvision Smart Hybrid Light Kameras ColorVu
Je nach Anforderung stehen dem Benutzervon Smart Hybrid Light Kameras drei verschiedene Beleuchtungsmodi zur Auswahl: IR Modus, Weißlicht Modus und Smart Modus
© Hikvision

Business Partner

Logo:

Hikvision Deutschland GmbH

Wilhelm-Fay-Straße 32b
65936 Frankfurt am Main
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
19.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für private Sicherheitskräfte in Hamburg

Am 18.01.24 einigten sich die Tarifvertragsparteien BDSW und ver.di für die rund 9.000 privaten Sicherheitskräfte in Hamburg auf einen neuen Tarifvertrag. Dieser hat eine Laufzeit von zwei Jahren und sieht zwei Erhöhungsschritte der Stundengrundlöhne vor.

Photo
23.02.2024 • News

Tarifverhandlungen Luftsicherheit 2024: Verbessertes Angebot in 5. Verhandlungsrunde

In der 5. Verhandlungsrunde am 22. Februar 2024 hat der Arbeitgeberverband BDLS sein Angebot für eine Tarifeinigung für die rund 25.000 Beschäftigten in der Luft- und Flughafensicherheit erneut verbessert. Die Gewerkschaften lehnen die schrittweise Anhebung der Stundenlöhne um 2,70 EUR innerhalb von 13 Monaten als unzureichend ab.