27.01.2023 • NewsAusbildung

Zweimal die Bestnote „sehr gut“ für Feig-Azubis

Da gut ausgebildete Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt schwer zu finden sind, engagiert sich Feig Electronic als Ausbildungsbetrieb.

Jannik Halm (l.) und Adrian Huckwitz bei der Übergabe der Auszeichnung zum...
Jannik Halm (l.) und Adrian Huckwitz bei der Übergabe der Auszeichnung zum Ausbildungs-Champion 2022. Bild: Feig

Zahlreiche Talente vor allem aus der heimischen Region wurden seitdem ausgebildet und vielfach als Mitarbeiter übernommen. 2022 gingen aus den Feig-Azubis zwei Ausbildungs-Champions hervor. Jannik Halm und Adrian Huckwitz sind diese beiden Ausbildungs-Champions. Beide haben ihre zweijährige Ausbildung zum Industrieelektriker für Geräte und Systeme mit der Bestnote „sehr gut“ abgeschlossen und erhielten deshalb von der Industrie- und Handelskammer Limburg die Auszeichnung „Ausbildungs-Champion 2022“.

Auf ihren Lorbeeren ausruhen wollten sich jedoch beide nicht: Jannik Halm als auch Adrian Huckwitz wählten die weiterführende Ausbildung bei Feig zum Elektroniker für Geräte und Systeme, die weitere 1,5 Jahre dauern wird. Man freue sich sehr, dass beide Mitarbeiter die vorangegangene Ausbildung mit diesem bestmöglichen Ergebnis abgeschlossen und sich erneut für Feig Electronic entschieden haben, um die nächste Ausbildungsstufe zum Elektroniker für Geräte und Systeme anzugehen. Eine schöne Bestätigung dafür, dass die Ausbildungsbedingungen sowohl zu Bestleistungen führen können als auch Anreiz geben, längerfristig bei Feig mitzuarbeiten, so das Unternehmen.

 

WinDays 2023

Business Partner

Logo:

FEIG ELECTRONIC GMBH

Industriestraße 1a
35781 Weilburg
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
30.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsgewerbe in Sachsen

Die Tarifvertragsparteien BDSW und GÖD haben sich auf einen neuen Tarifvertrag, mit einer zweijährigen Laufzeit und zwei Erhöhungsschritten, für die rund 14.000 Beschäftigten der sächsischen Sicherheitsunternehmen verständigt.