09.11.2018 • Produkt

Steute: Funk-Fußschalter für Umformanlagen

Photo

Bei Abkantpressen und anderen Umformanlagen ist der Fußschalter die zentrale Mensch-Maschine-Schnittstelle. Er wird sehr häufig betätigt (im Dreischichtbetrieb sind bis zu zwei Millionen Schaltspiele pro Jahr realistisch) und übernimmt eine wichtige Sicherheitsfunktion, denn der Bediener kann mit ihm den Pressenhub nicht nur auslösen, sondern auch stoppen.

Für diese Aufgabe hat steute die dreistufigen Sicherheits-Fußschalter der GF/GFS-Baureihe entwickelt. Sie zeichnen sich u.a. durch hohe Standfestigkeit und eine niedrige Pedalhöhe aus, die eine ergonomische und ermüdungsfreie Betätigung erlaubt. Das ist gerade beim Betrieb als Zustimmschalter wünschenswert, da das Pedal über längere Zeit in der Mittelposition gehalten werden muss.

Auf der Euroblech 2018 hat steute u.a. die neueste Generation der Sicherheits-Funkfußschalter vorgestellt, die auf eine Leitungsverbindung zur Presse verzichten und stattdessen über ein sicherheitsgerichtetes Funkprotokoll mit der zugeordneten Steuerung kommunizieren.

Die neuen dreistufigen Fußschalter mit der Bezeichnung RF GFS 2D(VD) SW2.4-safe können in Anwendungen gemäß Performance Level e (EN ISO 13849-1) und SIL 3 (IEC 61508) eingesetzt werden. Sie sind optional mit einer Tragestange und einem Not-Aus-Taster verfügbar, der das Stopp-Signal ebenfalls per Funk überträgt.

Zu den Anwendungsmöglichkeiten der Sicherheits-Funkfußschalter gehören Abkantpressen, Gesenkbiegepressen, Biegeanlagen und andere Umformanlagen. Die kabellose Signalübertragung über das von steute entwickelte sicherheitsgerichtete Funkprotokoll sWave-safe bietet dem Bediener größere Bewegungsfreiheit und stets optimale Ergonomie. Außerdem ist die Verfügbarkeit der Fußschalter höher, weil kein Kabel beschädigt werden kann.

Aus diesen Gründen setzen führende Hersteller von Anlagen der Umformtechnik inzwischen Sicherheits-Funkfußschalter von steute ein – sei es als Serienausstattung oder als Option, die von den Anwendern häufig gewählt wird.

 

Business Partner

Steute Technologies GmbH & Co. KG

Brückenstr. 91
32584 Löhne
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
27.03.2024 • ProduktBrandschutz

HB-Wildfire 2.0 zur Brandbekämpfung im freien Gelände

28.03.2024 - Diese Kollektion von HB Protective Wear ist auf die hohen Anforderungen an die Einsatzkräfte bei der Flächenbrandbekämpfung angepasst: Sie schützt vor Flammen und ist trotzdem bequem und körperlich entlastend, denn das leichte und strapazierfähige Obermaterial lässt sich angenehm tragen.

Photo
13.02.2024 • ProduktSafety

Hymer: GFK-Leitern ohne Metall

Der Wangener Steigtechnik-Hersteller Hymer hat vier GFK-Leitern im Sortiment. Die Steighilfen bestehen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und kommen völlig ohne Metallanteil aus. Aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften eignen sie sich besonders für Arbeiten in Bereichen mit elektrischer Spannung sowie für den Einsatz in der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie.