ABB: Klimaneutrale Industrieproduktion als Ziel

Ausgehend von der Vision von einer energieautarken und CO2-neutralen Industrieproduktionen, hat die ABB-Gruppe einen nahezu klimaneutralen Produktionsstandort konzipiert.

 

Die Gruppe hat das Ziel, Lösungen zu schaffen, die erneuerbare Energien mit zukunftsweisenden ABB-Technologien verknüpfen.

ABB eröffnet daher bei Busch-Jaeger den weltweit ersten nahezu klimaneutralen und kostenoptimierten Produktionsstandort der Gruppe in Lüdenscheid.

An diesem Referenzprojekt demonstriert ABB, wie smarte Technologien heute schon die Art und Weise, wie wir Energie erzeugen und sie in unseren Produktions- und Arbeitswelten nutzen, wie wir die Mobilität einsetzen und wie wir leben, grundlegend verändern können.

Mehr Informationen sind hier zu finden.
 


 

Business Partner

ABB STOTZ-KONTAKT GmbH

Eppelheimer Str. 82
69123 Heidelberg
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
30.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsgewerbe in Sachsen

Die Tarifvertragsparteien BDSW und GÖD haben sich auf einen neuen Tarifvertrag, mit einer zweijährigen Laufzeit und zwei Erhöhungsschritten, für die rund 14.000 Beschäftigten der sächsischen Sicherheitsunternehmen verständigt.