07.01.2022 • NewsNachhaltigkeitTechnologieKlimawandel

Nachhaltigkeit: Phoenix Contact tritt Orgalim bei

Phoenix Contact ist dem größten Dachverband für Industrietechnologie in Europa, Orgalim, beigetreten. Ziel ist es, den Verband in seiner europäischen Gremienarbeit mit der Perspektive eines Industrieunternehmens auf dem Weg in ein CO2-neutrales Europa zu unterstützen.

Dafür wird das Unternehmen technische Lösungsansätze einbringen, die die Möglichkeiten der Technik aufzeigen. Mit Orgalim for Corporates wolle das Unternehmen Europas Technologiehersteller dabei unterstützen, den grünen und digitalen Wandel anzuführen, so Malte Lohan, Generaldirektor von Orgalim. Er freue sich, Phoenix Contact im Verband begrüßen zu dürfen. Die Mitgliedschaft stärke die Fähigkeiten von Orgalim, einen konstruktiven Beitrag zum politischen Entscheidungsprozess zu leisten, indem sie die Erkenntnisse und das Fachwissen führender europäischer Innovatoren einbringt.

WIN>DAYS 2022 - virtuelle Kongressmesse für Safety und Security. 15.-17. Februar 2022

 

Die technischen Dimensionen des Klima- und Energiewandels lassen Herausforderungen zu großen Chancen werden, so CEO Frank Stührenberg. Im Bild der All Electric Society sehe man die großen Fragen unserer Zeit beantwortet, denn CO2-neutrale Energie werde der Schlüsselfaktor sein, um Klimaschutz und globalen Wohlstand miteinander zu vereinbaren. Dieses Zielbild könne man aber nur gemeinsam erreichen. Dem Industriestandort Europa komme dabei eine wesentliche Rolle zu. Gemeinsam mit der Politik könne der Klimawandel aufgehalten werden. In der Zusammenarbeit mit der Orgalim sehe das Unternehmen daher große Chancen.

Als paneuropäischer Zentralverband vertritt Orgalim die Interessen seiner Mitglieder aus dem Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik, IKT und Metalltechnik bei den EU-Gesetzgebern in Brüssel. Ziel der Organisation ist es, mit politischen Entscheidungsträgern und Interessenvertretern zusammenzuarbeiten, um ein politisches Umfeld zu schaffen, das Innovationen und den industriellen Wandel unterstützt sowie Industrie und politische Entscheidungsträger zu einem konstruktiven Dialog zusammenbringt.

Virtuelle Messe und Konferenz in Sachen Sicherheit. Jetzt wieder für die...
Virtuelle Messe und Konferenz in Sachen Sicherheit. Jetzt wieder für die nächsten WIN>DAYS anmelden - auf www.WileyIndustryDays.com --- Virtual fair and conference for Safety and Security. Register already for WIN>DAYS 2022 on www.WileyIndustryDays.com

Business Partner

Phoenix Contact Deutschland GmbH

Flachsmarktstr. 8
32825 Blomberg
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
23.02.2024 • News

Tarifverhandlungen Luftsicherheit 2024: Verbessertes Angebot in 5. Verhandlungsrunde

In der 5. Verhandlungsrunde am 22. Februar 2024 hat der Arbeitgeberverband BDLS sein Angebot für eine Tarifeinigung für die rund 25.000 Beschäftigten in der Luft- und Flughafensicherheit erneut verbessert. Die Gewerkschaften lehnen die schrittweise Anhebung der Stundenlöhne um 2,70 EUR innerhalb von 13 Monaten als unzureichend ab.

Photo
30.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsgewerbe in Sachsen

Die Tarifvertragsparteien BDSW und GÖD haben sich auf einen neuen Tarifvertrag, mit einer zweijährigen Laufzeit und zwei Erhöhungsschritten, für die rund 14.000 Beschäftigten der sächsischen Sicherheitsunternehmen verständigt.