VdS-Richtlinie 2311

Photo
23.11.2021 • News

VdS-Richtlinien für Einbruchmeldeanlagen überarbeitet

Die VdS-Richtlinien 2311 beschreiben die Mindestanforderungen an die Planung, den Einbau, den Betrieb und die Instandhaltung von Einbruchmeldeanlagen (EMA) der Klassen A, B und C. Sie gelten in Verbindung mit den Richtlinien 2227, in denen allgemeine Anforderungen und Prüfmethoden für Einbruchmeldeanlagen spezifiziert sind.

Corporate Security

Konzernsicherheit beim Automobilzulieferer Mahle

Konzernsicherheit beim Automobilzulieferer Mahle

Die Aufgaben reichen u.a. vom Schutz der Mitarbeiter, der Standortsicherheit und dem Krisen­management bis zur IT-, OT und Produktions­sicher­heit.