Klüh wird Sicherheitspartner von Krauss-Maffei Wegmann

Krauss-Maffei Wegmann (KMW) hat die Security-Sparte von Klüh Service Management mit umfassenden Sicherheitsdienstleistungen an seinen beiden deutschen Produktionsstandorten München und Kassel beauftragt.

Axel Hartmann, Geschäftsführer Klüh Security. Bild: Klüh Service...
Axel Hartmann, Geschäftsführer Klüh Security. Bild: Klüh Service Management GmbH

KMW ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge und hat weitreichende Systemkompetenzen auf den Gebieten ziviler und militärischer Simulation. Den Zuschlag für einen Dreijahresvertrag ab Januar 2022 erhielt Klüh Security im Zuge einer Neuausschreibung dank eines innovativen Konzepts und einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Klüh-Security-Team wird bei KMW sowohl Bewachungs- als auch Kurierdienste verantworten sowie weitere Sicherheitsdienstleistungen wie die Besetzung des Empfangs und der Alarmzentrale sowie Streifen- und lnterventionsfahrten. Die Erwartungen an die Gewährleistung von Sicherheit sind dabei in beiden Einrichtungen besonders hoch. Die Mitarbeitenden stellen dies mit Einsatzzeiten rund um die Uhr und der entsprechenden professionellen Ausbildung sicher.

WIN>DAYS 2022 - virtuelle Kongressmesse für Safety und Security. 15.-17. Februar 2022

 

Man freue sich sehr über den Auftrag und werte diesen als Zeichen des hohen Anspruchs von Krauss-Maffei Wegmann und Vertrauensbeweis in die hohen Standards, mit denen sich das Unternehmen als Qualitätsanbieter für Sicherheitsleistungen im Markt positioniere, so Axel Hartmann, Geschäftsführer Klüh Security. Zum Kundenstamm von Klüh Security gehören vor allem zahlreiche Einrichtungen und Organisationen aus kritischen Infrastrukturen (KRITIS). Zudem stellt das Unternehmen qualifiziertes Sicherheitspersonal in einer Vielzahl von konventionell bewachten militärischen Einrichtungen. Die hohen Anforderungen, die das Unternehmen an seine Mitarbeitenden stellt, erfüllen dabei die für diesen Bereich erforderlichen höchsten Sicherheitsansprüche.

Business Partner

Klüh Service Management GmbH

Am Wehrhahn 70
40211 Düsseldorf
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
30.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsgewerbe in Sachsen

Die Tarifvertragsparteien BDSW und GÖD haben sich auf einen neuen Tarifvertrag, mit einer zweijährigen Laufzeit und zwei Erhöhungsschritten, für die rund 14.000 Beschäftigten der sächsischen Sicherheitsunternehmen verständigt.

Photo
23.02.2024 • News

Tarifverhandlungen Luftsicherheit 2024: Verbessertes Angebot in 5. Verhandlungsrunde

In der 5. Verhandlungsrunde am 22. Februar 2024 hat der Arbeitgeberverband BDLS sein Angebot für eine Tarifeinigung für die rund 25.000 Beschäftigten in der Luft- und Flughafensicherheit erneut verbessert. Die Gewerkschaften lehnen die schrittweise Anhebung der Stundenlöhne um 2,70 EUR innerhalb von 13 Monaten als unzureichend ab.