16.11.2023 • TopstoryGSAGIT SICHERHEIT AWARD

GIT SICHERHEIT AWARD 2024 – Die Gewinner

GIT SICHERHEIT stellt die Sieger des GIT SICHERHEIT AWARD 2024 vor.

Die Gewinner des GIT SICHERHEIT AWARD 2024 stehen fest. Leser, Marktteilnehmer und Partner haben in sieben Kategorien abgestimmt:

  • Kategorie A · Maschinen- & Anlagensicherheit
  • Kategorie B · Arbeitsschutz & Ex-Schutz
  • Kategorie C · Video-Sicherheitssysteme & Video-Management
  • Kategorie D · Zutritt & Einbruchschutz
  • Kategorie E · Gebäudesicherheit & Perimeterschutz
  • Kategorie F · Brandschutz
  • Sonder-Kategorie · Nachhaltigkeit

Die Redaktion gratuliert und stellt im folgenden E-Special die Sieger der einzelnen Kategorien vor. Mit einem Klick auf die Vorschau gelangen Sie zur Gewinner-Übersicht:

GIT SICHERHEIT AWARD GSA 2024 - Die Gewinner

Wenn Sie selbst ein Produkt für den nächsten GIT SICHERHEIT AWARD anmelden oder empfehlen möchten, tun Sie dies gerne ab sofort – bis spätestens 31. März 2024 auf www.sicherheit-award.de. Das Online-Anmelde-Tool für den GIT SICHERHEIT AWARD 2025 ist bereits freigeschaltet.

Business Partner

Logo:

SALTO Systems GmbH

Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
26.01.2024 • TopstoryManagement

30 Jahre Advancis: GIT SICHERHEIT im Interview mit den Geschäftsführern

Advancis begeht in diesem Jahr sein 30. Firmenjubiläum. 1994 als regionaler Softwareproduzent durch Hartmut Nöll gegründet, leistete das Unternehmen Pionierarbeit in Bezug auf übergreifendes Sicherheitsmanagement. Mit der Beteiligung von Jan Meiswinkel im Jahr 2001 entwickelte sich Advancis zu einem weltweit agierenden mittelständischen Unternehmen. Heute ist Advancis in Europa, im Mittleren Osten und in den USA präsent und erfolgreich. GIT SICHERHEIT sprach mit den beiden Geschäftsführern über Gegenwart und Zukunft des Unternehmens.

Photo
11.03.2024 • TopstorySafety

Die Zukunft der Gefahrstofflagerung

„Cemo“ dieser Name steht seit über 60 Jahren für sicheres Lagern, Fördern und Dosieren. Doch gerade in der Gefahrstofflagerung ist durch den massiven Einsatz von Lithium-Akkus in praktisch allen Wirtschaftsbereichen vieles in den vergangenen Jahren in Bewegung geraten. Zugleich mangelt es gegenwärtig an einer übergreifenden und verbindlichen Norm, wenn es z. B. um die Prüfanforderungen für feuerwiderstandfähige Lagerschränke für abnehmbare Lithium-Ionen-Batterien geht. Ein Umstand, der nicht zuletzt auf Verbraucherseite für viel Unsicherheit sorgt. Daher hat GIT SICHERHEIT Eberhard Manz, Managing Director und Geschäftsführer, sowie Jonas Sigle, Produktentwickler bei Cemo zum Interview gebeten.

Photo
22.04.2024 • TopstorySecurity

Wie man KRITIS-Gelände absichert

GIT SICHERHEIT gibt einen nochmals aktualisierten Überblick über aktuelle Herausforderungen und Lösungen beim Schutz Kritischer Infrastrukturen und zeigt auch, was Sicherheitsanbieter für den Bereich KRITIS beachten müssen.