Einfach kombinieren: Smart Home und Alarmsystem von Jablotron

Ein ideales Zuhause kann zahlreiche Formen annehmen. Egal, ob gemütliches Apartment, Familienhaus mit Garten oder ein Wohnmobil, wir sind meist vorrangig auf der Suche nach einer sicheren Zuflucht und Komfort. Das Gute ist, dass sich Sicherheit und Komfort mithilfe eines einzigen elektronischen Systems realisieren lassen.

EPS Jablotron Oktober 2021

 

Mit zunehmender technischer Entwicklung verändern sich auch die Bedürfnisse und Erwartungen der Nutzer solcher Technologien. Die Begriffe „smart“ oder „Smart Home“ finden in diesem Kontext folglich immer häufiger Anwendung. Der Trend geht zunehmend in Richtung gesteigerter Komfort durch einfache Kontrolle, die eine Vielzahl unterschiedlicher automatisierter Aufgaben, wie z. B. Beleuchtungs-, Jalousie- oder Heizungssteuerung ermöglicht.

Der Kauf eines Jablotron 100+ Systems belohnt die Nutzer mit verlässlichem Service und sorgt zugleich auch für verbesserten Schutz sowie erhöhten Nutzerkomfort für Zuhause. Mit ein wenig Fantasie und einem professionellen Facherrichter, lassen sich nahezu sämtliche Elemente problemlos automatisieren und fernsteuern. Mit den passenden Steuermodulen kann ein Smart Home erschaffen werden, dass einfach über die MyJablotron Anwendung gesteuert wird.

Der Faktencheck:

  • Bis zu 128 unabhängige Ausgänge zur Steuerung von Beleuchtung, Bewässerung, Jalousien, Heizung, Garagentüren, Eingangstoren, etc...
  • Das Einschalten eines Ausgangs (Durchführung einer bestimmten Funktion) kann auf unterschiedliche Weise erfolgen:
    • z.B. nur zu einer bestimmten Zeit, von XXXX bis YYYY
    • Zu welchem Ereignis deaktiviert / aktiviert wird;
    • oder das Ereignis tritt erst nach dem 9. Abend zur selben Zeit ein;
    • bzw. gibt es unzählige andere Einsatzmöglichkeiten dank möglicher logischer Kombination von Bedingungen und Zuständen.
  • Der Ein-/Aus-Status kann mit dem derzeitigen System-Status und den entsprechenden Abschnitten (Bereichen des Hauses) verknüpft werden): angenommen, es werden beim Aktiveren des Systems (Verlassen des Hauses) bestimmte Steckdosen als Maßnahme zur Vorbeugung von auf Wasserkocher, Herd oder Ofen bzw. andere Quellen zurückzuführende Brände ausgeschaltet.
  • Ereignisse lassen sich zudem im Kalender einprogrammieren und mit dem genauen Tag sowie der jeweiligen Uhrzeit (regelmäßig oder bedarfsweise) erfassen.
  • Programmieren Sie die Ausführung bestimmter Maßnahmen unter Einbeziehung der derzeitigen Temperatur:
    • wenn der voreingestellte Wert überschritten wird, z. B. durch Öffnen der Außenjalousien oder Einschalten der Klimaanlage im Server-Raum etc.
    • oder im Gegensatz dazu, wenn im Winter die Außentemperatur einer Hütte unter die zuvor festgelegte Temperaturgrenze fällt, springen Fußbodenheizung oder die einzelnen Heizelemente an, um das Gebäude vor Frost zu schützen.
    • Ggf. greifen weitere Systemeinstellungen ein.
  • Heizzonensteuerung:
    • Die Temperatur lässt sich in jedem Raum unabhängig oder für eine bestimmte Zeitdauer bzw. einen bestimmten Wochentag (wöchentliches Heizprogramm) regeln;
    • Die über die MyJablotron-Anwendung nutzbare Fernbedienung sorgt für erhöhten Komfort;
    • Individuelle Heizzoneneinstellung bringt deutliche Energieersparnisse;
    • Die Einstellungs- und Regulierungsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig.
  • iOS-Nutzer haben zudem die Option der Sprachsteuerung (Siri) oder Kurzbefehle:
    • z.B. Ereignisse bei Ankunft zu Hause wie Öffnen einer Garagentür oder Einschalten der Gartenbeleuchtung im Dunkeln;
    • Bei Ereignissen in Verbindung mit dem Wecker - Anschalten der Beleuchtung, Öffnen der Jalousien, Abspielen von Musik etc.;
    • und dutzende weitere Lösungen.

Ortsunabhängige Kontrolle: Sämtliche Aufgaben können entweder gemäß eines genau festgelegten Ablaufplans erfolgen oder problemlos manuell über die MyJablotron-Anwendung ausgeführt werden. Das gibt jederzeit Einsicht in den jeweiligen Status des Systems sowie volle Kontrolle über das Zuhause.

Alarmsystem + Automatisierung = Die perfekte Kombination
Dank Kombination aus Alarm- und Automatisierungsfunktionen können die Nutzer ihr Haus jetzt noch effektiver vor Einbruch schützen. Sobald das Jablotron-Alarmsystem das Eindringen über ein Signalton anzeigt, können verschiedene Sicherheitsszenarien dabei helfen, den ungebetenen „Gast“ abzuschrecken und das Zuhause so vor Einbrüchen zu schützen. Im Falle eines Alarms leitet das System bspw. sofort das Öffnen der Jalousien im ganzen Haus ein, aktiviert Blinklichter und löst Sirenen aus. Der Nutzer wird über die MyJablotron-Anwendung augenblicklich über die Geschehnisse in den eigenen vier Wänden informiert und kann geeignete Maßnahmen ergreifen.

Problemlose Installation: Ein großer Vorteil des Systems ist seine Vielseitigkeit. Dank kabelloser Versionen unserer nahezu gesamten JA-100 Produktpalette, lässt sich ein bereits vorhandenes System jederzeit erweitern, ohne größere Umbauten an den Innenräumen vorzunehmen.

Die eps Vertriebs GmbH ist zertifizierter Jablotron Distributor und liefert und supportet dem Fachhandel das komplette Jablotron Sortiment.

Business Partner

Logo:

eps Vertriebs GmbH

Lütke Feld 9
48329 Havixbeck
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
23.02.2024 • News

Tarifverhandlungen Luftsicherheit 2024: Verbessertes Angebot in 5. Verhandlungsrunde

In der 5. Verhandlungsrunde am 22. Februar 2024 hat der Arbeitgeberverband BDLS sein Angebot für eine Tarifeinigung für die rund 25.000 Beschäftigten in der Luft- und Flughafensicherheit erneut verbessert. Die Gewerkschaften lehnen die schrittweise Anhebung der Stundenlöhne um 2,70 EUR innerhalb von 13 Monaten als unzureichend ab.

Photo
30.01.2024 • News

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsgewerbe in Sachsen

Die Tarifvertragsparteien BDSW und GÖD haben sich auf einen neuen Tarifvertrag, mit einer zweijährigen Laufzeit und zwei Erhöhungsschritten, für die rund 14.000 Beschäftigten der sächsischen Sicherheitsunternehmen verständigt.