12.11.2018 • Produkt

SimonsVoss: Digitales SmartHandle

Photo

Bei der Entwicklung des kabellos betriebenen SmartIntego-Beschlags wurde bei SimonsVoss großer Wert darauf gelegt, dass seine besonderen Vorteile auch in Gebäuden mit vielen Nutzern zur Geltung kommen. Das Smart-Handle kommuniziert mit den Identifikationsmedien berührungslos über den im Beschlag integrierten Kartenleser. Die mittlere Haltbarkeit seiner Batterien beträgt fünf Jahre und bis zu 80.000 Betätigungen im WirelessOnline-Modus.

Eine weitere Besonderheit ist die innovative Snap In-Montage. Das schnelle und einfache Verfahren kommt an Türen von bis zu 100 mm Dicke ohne zusätzliche Bohrungen aus. Durch seine Typenvielfalt – von Europrofil über Scandinavian Oval bis hin zu Spezialversionen für die Rosettenmontage oder Glastüren – liegt das SmartHandle überall dort gut in der Hand, wo Eleganz und Komfort gefragt sind.

In der DoorMonitoring-Ausführung wird das SmartIntego SmartHandle zu einer der kompaktesten Türüberwachungen weltweit. Drei integrierte Sensoren – in der Stulpschraube, im Riegelkontakt und in der Innenklinke – überprüfen den Türstatus und geben ihn in Echtzeit ans Zutrittskontrollsystem weiter. Sicherheitskritische Informationen wie „Tür auf“ oder „Tür zu“ bzw. „Türschloss verriegelt“ oder „nicht verriegelt“ gelangen auf diese Weise zuverlässig an die Leitstelle. Selbst Zeitüberschreitungen bei geöffneter Tür oder ein gewaltsamer Aufbruch werden erkannt und gemeldet.

Die zweifache Verriegelung der Schließung entspricht versicherungstechnischen Anforderungen in vollem Umfang. Wie alle SmartIntego SmartHandles lässt sich auch die Door-Monitoring-Variante ohne Verkabelung zur Tür und ohne Bohren in wenigen Minuten montieren. Dabei ist es nicht einmal nötig, bauseits vorhandene Schlösser auszutauschen.
 

Business Partner

Logo:

SimonsVoss Technologies GmbH

Feringastr. 4
85774 Unterföhring
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
27.03.2024 • ProduktBrandschutz

HB-Wildfire 2.0 zur Brandbekämpfung im freien Gelände

28.03.2024 - Diese Kollektion von HB Protective Wear ist auf die hohen Anforderungen an die Einsatzkräfte bei der Flächenbrandbekämpfung angepasst: Sie schützt vor Flammen und ist trotzdem bequem und körperlich entlastend, denn das leichte und strapazierfähige Obermaterial lässt sich angenehm tragen.