BLE-basierte Beschläge für Innentüren

SimonsVoss gehört bekanntlich zu den Pionieren des schlüssellosen Schließens in Deutschland und weltweit. Mit den Produktlinien 3060, Mobile Key und Smart Intego können Unternehme...

SimonsVoss gehört bekanntlich zu den Pionieren des schlüssellosen Schließens – in Deutschland und weltweit. Mit den Produktlinien 3060, Mobile Key und Smart Intego können Unternehmen jeder Größe schlüssellos ihr Tür- und Zutrittsmanagement verwalten. Mit dem digitalen Smart Handle AX hat das Unternehmen jetzt ein variantenreiches, modulares und BLE-basiertes Handle für Innentüren vorgestellt.  

Neben dem bekannten und bewährten Smart Handle 3062 für Außentüren gibt es jetzt eine ebenso smarte Variante für Innentüren. Der digitale Smart Handle AX kann bohrungsfrei am vorhandenen Rosetten-Lochbild (DIN 18251) befestigt werden. Seine spezielle Sicherheitsarchitektur ist ein entscheidender Vorteil. Kernelement bildet das Secure Element. Diese separate Einheit sichert und verschlüsselt hocheffizient alle wichtigen Daten, wie Schließanlagen-Passwort und personengezogene Daten. Das in Deutschland hergestellte Produkt ist BLE-ready und wird ab 2019 mit zusätzlichen Funktionalitäten wie Door Monitoring angeboten. Hinzu kommen ein neues Betriebssystem sowie die verbesserte Prozessorleistung.

Adaptives Design, flexible Gestaltungsmöglichkeiten
Der Beschlag ist modular aufgebaut – so kann er entsprechend Türdicke, Entfernungsmaß und Vierkant flexibel an alle Türsituationen angepasst werden. Der Drücker ist links und rechts montierbar. Eine Besonderheit sind die optischen Gestaltungsmöglichkeiten mit vier verschiedenen Drückern von Simons Voss selbst und die Kombinierbarkeit mit gängigen Drückern anderer bekannter Hersteller.   

„Ergänzend zu unseren digitalen Schließzylindern erfährt unser Beschlagsportfolio mit dem Smart Handle AX eine konsequente Sortimentserweiterung“, sagt Bernhard Sommer, CEO von Simons Voss Technologies. „Das Smart Handle AX ist ein weiterer Türöffner, der es Nutzern im wahrsten Sinne des Wortes ermöglicht, ihre Keyless World zu gestalten.

Mehr Wege in die schlüssellose Welt
Der intelligente Beschlag Smart Handle AX für Innentüren ist eine Ergänzung des kontinuierliche weiterentwickelten Smart-Handle-Produktportfolios von Simons Voss. Das Flaggschiff „Smart Handle“ für Außentüren kontrolliert große Besucherströme, ist witterungsbeständig, funktioniert ohne Kabel und kann im patentierten Snap-In-Verfahren mit einer einzigen Schraube binnen Minuten bohrungsfrei montiert werden. Seine Intelligenz zeigt dieser Beschlag vor allem an Türen, die von vielen und unterschiedlichen Besuchergruppen passiert werden. Bis zu 64.000 Personen kann es nach individueller Berechtigung, Ort und Zeit steuern. Da sich die Elektronik auf der Türinnenseite befindet, ist das Smart Handle besonders einbruchsicher. Das Design ist mehrfach ausgezeichnet worden und harmoniert optisch mit den unterschiedlichsten Türarten. Er akzeptiert die Schließmedien Transponder bzw. Smart Card und kann jederzeit nachgerüstet und vernetzt werden.

Business Partner

Logo:

SimonsVoss Technologies GmbH

Feringastr. 4
85774 Unterföhring
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
11.03.2024 • TopstorySafety

Die Zukunft der Gefahrstofflagerung

„Cemo“ dieser Name steht seit über 60 Jahren für sicheres Lagern, Fördern und Dosieren. Doch gerade in der Gefahrstofflagerung ist durch den massiven Einsatz von Lithium-Akkus in praktisch allen Wirtschaftsbereichen vieles in den vergangenen Jahren in Bewegung geraten. Zugleich mangelt es gegenwärtig an einer übergreifenden und verbindlichen Norm, wenn es z. B. um die Prüfanforderungen für feuerwiderstandfähige Lagerschränke für abnehmbare Lithium-Ionen-Batterien geht. Ein Umstand, der nicht zuletzt auf Verbraucherseite für viel Unsicherheit sorgt. Daher hat GIT SICHERHEIT Eberhard Manz, Managing Director und Geschäftsführer, sowie Jonas Sigle, Produktentwickler bei Cemo zum Interview gebeten.

Photo
07.05.2024 • TopstorySecurity

Frogblue: Türstation für die professionelle Gebäudeautomatisierung und Zutrittskontrolle

Ein besonderes Highlight im Portfolio von Frogblue ist die professionelle Video-Türstation „frogTerminal“. Sie unterstützt den weltweiten SIP-Telefon-Standard und ist damit vollständig mehrparteienfähig. Außerdem bietet das frogTerminal eine dezentrale Zutrittslösung mit integriertem RFID-Leser und PIN-Eingabe, die eine bis zu 3-Faktor-Authentifizierung ermöglicht. GIT SICHERHEIT im Interview mit Christian Heller, Vorstand Vertrieb (CSO) bei Frogblue, über das Unternehmen, zu den Ambitionen in Sachen Sicherheit und speziell zur Türstation.