16.11.2021 • Topstory

IP-Decoder-Lösungen von Eizo: Integration mit Videomanagementsystemen

Moderne Videosicherheitssysteme umfassen meist komplexe Installationen mit vielfältigen Komponenten und großem Funktionsumfang. Dabei bildet das Videomanagementsystem (VMS) den zentralen Punkt zur Steuerung und Verwaltung aller Aufgaben. Die Wiedergabe von Kamerabildern – ob zentral oder dezentral – ist hierbei ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur.

Eizo November 2021

 

Bei einigen VMS ist die Integration der IP-Decoder-Lösungen nativ verankert, also bereits fester Bestandteil der Software. Im Gegensatz dazu wird die Integration bei anderen Systemen durch ein speziell entwickeltes Plugin ermöglicht. Die Plugin-Entwicklung erfolgt ebenfalls in Kooperation zwischen Eizo und den VMS-Anbietern, um benutzerspezifische Anforderungen zu erfüllen.

Funktionen
IP-Decoder-Lösungen lassen sich z. B. direkt über die Oberfläche des VMS steuern und überwachen, wodurch der Installationsprozess und die Bedienung optimiert werden. Dazu gehören die Registrierung von Kameras, die Statusprüfung aus der Ferne sowie Anpassungen des Videolayouts und der Anzeige. Als weitere Funktion können Videofeeds registrierter Kameras komfortabel per Drag & Drop an die gewünschte Position verschoben werden. Das Layout wird entsprechend dargestellt, selbst wenn die computerlose IP-Decoder-Lösung von Eizo in der Ferne steht. Anzeigeeinstellungen und Optionen können zudem einfach per VMS konfiguriert werden, ohne gesondert auf die Bedienoberfläche des Monitors zugreifen zu müssen.

VMS Partner:

  • Accellence Technologies
  • Genetec
  • Milestone
  • Panasonic
  • PKE Schille

Weitere Informationen zu den DuraVision IP-Decoder-Lösungen sind auf der Website des Anbieters verfügbar.

Links: Fernsteuerung der Monitore, Mitte: Komfortable Vergrößerung von...
Links: Fernsteuerung der Monitore, Mitte: Komfortable Vergrößerung von Kamerabildern per Drag-and-Drop, Rechts: Automatische Layoutanpassung des Monitors nach einer Aktion (Abbildung: Eizo)

Business Partner

Logo:

Eizo Europe GmbH

Belgrader Straße 2
41069 Mönchengladbach
Deutschland

Kontakt zum Business Partner







Meist gelesen

Photo
15.12.2023 • TopstorySecurity

Olympia 2024: Sicherheitslage und Schutzmaßnahmen für Paris

Die Olympischen Sommerspiele 2024 sollen vom 26. Juli bis zum 11. August 2024 in der französischen Hauptstadt Paris stattfinden. Die Stadt wird damit zum dritten Mal nach 1900 und 1924 die Veranstaltung ausrichten. Der in Frankreich im kommenden Jahr zu bewältigende Aufwand zur Absicherung der Spielstätten, Unterkünfte von Athleten und Begleitpersonen, aber auch  die von Besuchern aufgesuchten Sehenswürdigkeiten außerhalb der Spiele wird eine Herkules­aufgabe für alle Beteiligten darstellen.

Photo
07.05.2024 • TopstorySecurity

Wilka: Sichere Zutrittsverwaltung per App

Nie wieder den Schlüssel für die vermietete Ferienwohnung verschicken oder bei Nachbarn hinterlegen müssen: Heute lassen sich Zutrittszeiten bequem und minutengenau definieren und beispielsweise anreisenden Gästen oder Dienstleistern wie Handwerkern und Reinigungskräften bequem per App mitteilen. Möglich macht dies easySmart, die neue cloud­basierte Zutrittslösung von Wilka. Nutzer benötigen nur noch eine App, um eine Tür zu öffnen. Näheres ließen wir uns von Wilka-Produktmanager Elektronik Eric Nicolas erläutern.