Wirtschaftskriminalität

Photo
05.07.2023 • TopstoryManagement

Pre-Employment-Screening für sicherheitsrelevante Positionen

Geht es um die Einstellung von neuen Mitarbeitern in sensiblen Unternehmensbereichen, kann ein Pre-Employment-Screening sinnvoll sein. Dabei werden die Angaben des Kandidaten in seinen Bewerbungsunterlagen anhand unterschiedlicher Quellen überprüft. Der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) gibt einen Überblick, wie Unternehmen dabei vorgehen können und wo die datenschutzrechtlichen Grenzen liegen.

Photo
30.06.2022 • TopstoryManagement

Kriminalitätsrisiken für die Wirtschaft 2022

Die Entwicklung der kriminellen Bedrohungen ist nicht nur für die Gesellschaft, sondern auch für die Wirtschaft von großer Bedeutung. Insbesondere die Wirtschaftskriminalität einschließlich der Geldwäsche und der Korruption untergraben das Vertrauen in die Volkswirtschaft. Viele Deliktsarten fügen einzelnen Unternehmen große Schäden zu. Und die Kriminalitätsentwicklung ist ein gewichtiger Einflussfaktor auf dem Sicherheitsmarkt der Sicherheitstechnik und der Sicherheitsdienstleistungen. Ein Beitrag von Sicherheitsberater MinDir a.D Reinhard Rupprecht.

Photo
04.10.2021 • NewsSecurity

Lagebild Wirtschaftskriminalität im Jahr 2020

Die unter dem Begriff Wirtschaftskriminalität zusammengefassten Delikte tragen zur Fallstatistik der PKS weniger als ein Prozent bei (2020: 0,6 %). Sie verursachen aber etwa die Hälfte des durch die Gesamtkriminalität entstehenden Schadens. Über das vom Bundeskriminalamt herausgegebene „Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2020“ berichtet Sicherheitsberater MinDir a.D Reinhard Rupprecht.

Photo
27.01.2012 • TopstoryManagement

Wirtschaftskriminalität: Interview mit Manfred Lotze, Detektiv-Institut Kocks

Die verfügbaren Zahlen weichen voneinander ab - fest steht jedoch, dass Wirtschaftskriminalität in Deutschland zu jährlichen Schäden von vielen ­Milliarden Euro führt. Staatsanwaltschaften und Gerichte scheinen überlastet. Was bedeutet das für Unternehmen? Matthias Erler von GIT SICHERHEIT ­befragte dazu Manfred Lotze vom Düsseldorfer ­Detektiv-Institut Kocks.

14.09.2011 • News

BfV: Infobroschüre zum Thema Geheimnisschutz

BfV: Infobroschüre zum Thema Geheimnisschutz. Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat eine neue Broschüre zum Knowhow-Schutz mit dem Titel: "Ihre Verantwortung – unsere Siche...

GSA 2025

GIT SICHERHEIT AWARD 2025 – Die Finalisten

GIT SICHERHEIT AWARD 2025 – Die Finalisten

Wer ist Ihr Favorit? Jetzt abstimmen vom 1. Juni bis 1. September 2024