Gefahrenabwehr

Photo
05.01.2024 • TopstoryManagement

Gefahrenabwehr und Prävention bei Infraserv Höchst

Der Standort Industriepark Höchst des Betreibers Infraserv Höchst hat eine eigene Eisenbahn, einen eigenen Hafen und eine eigene Feuerwehr. Sie ist mit ihren 4,6 Quadratkilometern eine veritable Stadt in der Stadt – mit 90 Unternehmen der Chemie- und Pharmabranche. 22.000 Menschen sind hier beschäftigt. Infraserv Höchst ist Standortentwickler sowie Experte für chemienahe Dienstleistungen – und ist Betreiber des Industriestandorts. Die Abteilung Gefahrenabwehr Prävention des Bereichs Site Management wird geleitet von Linda Voigtländer. GIT SICHERHEIT hat mit ihr gesprochen.

Photo
14.06.2022 • News

ASWN: 7. Norddeutscher Sicherheitstag

Resilienz und Widerstandskraft der Wirtschaft war das beherrschende Thema des Sicherheitstags der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland (ASWN).

Photo
21.02.2019 • News

VdS-Richtlinien beschleunigen Alarmreaktionen

Zur besseren Bekämpfung von Kriminalität hat das Institut für Unternehmenssicherheit VdS eine neue Reihe an Richtlinien herausgebracht: Mithilfe von systemübergreifenden Ereignisco...

Photo
16.11.2018 • TopstoryBrandschutz

VdS-Brandschutztage 2018

Brandschutz- und Sicherheitsprofis treffen sich am 4. und 5. Dezember 2018 zu den VdS-BrandSchutzTagen in Köln. Offen für alle Besucher sind die große Fachmesse, das Wissenschafts-...

22.07.2015 • News

Leitstellenkongress auf der PMRExpo 2015

Das Themenspektrum des Leitstellenkongresses während der PMRExpo vom 24.26. November 2015 in Köln bietet Beiträge von gegenwartsbezogenen Praxisberichten bis hin zu zukunftsweisend...

05.06.2015 • News

VdS unterstützt Fachplaner

Fachplaner in der Gefahrenabwehr verantworten die Ausgestaltung der gesamten Sicherungskette VdS definiert jetzt für diese Planungen notwendige Qualitätsstandards.Eine Vielzahl vo...

VIP

VIP-Interview: Edgar Scharon

VIP-Interview: Edgar Scharon

GIT SICHERHEIT im Interview mit Edgar Scharon, Senior Manager Security der Infineon Technologies Austria AG.