KRITIS

Photo
02.05.2024 • TopstoryManagement

KRITIS-Tage 2024: Experten vereinen Wissen und Praxis für die Sicherheit Kritischer Infrastrukturen bei Advancis

Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz informieren über den aktuellen Stand von Technik, Gesetzeslage und „Best Practices“ auf den KRITIS-Tagen 2024. Als Gastgeber des ersten KRITIS-Tags, hatte das Softwarehaus Advancis Errichter, Planer sowie Betreiber ­Kritischer Infrastruktur ins hessische Langen eingeladen. Themenschwerpunkte waren dabei u. a. die NIS2-Richtlinie, Cybersicherheit, Risikomanagement und Haftungsrisiken für Geschäftsführer. Darüber hinaus bietet die Konferenz die Möglichkeit zum Netzwerken und zum offenen Austausch sowie praktische Einblicke für Sicherheitsverantwortliche.

Photo
24.04.2024 • TopstoryManagement

BSKI: Plattform für alle KRITIS-Sektoren

Der Schutz essenzieller Infrastrukturen – das ist das Ziel des Bundesverbands für den Schutz Kritischer Infrastrukturen (BSKI). Gegründet wurde er 2018 zur Schaffung einer zentralen Anlaufstelle für Entscheider aus Kritischen Infrastrukturen, um diese bei der Etablierung ganzheitlicher Schutzkonzepte zu unterstützen. Es gibt Schulungen und Fachpublikationen. Außerdem ist der Verband im Austausch mit Wissenschaft und Politik. GIT SICHERHEIT sprach mit dem Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Dr. Hans-Walter Borries.

Photo
22.04.2024 • TopstorySecurity

Wie man KRITIS-Gelände absichert

GIT SICHERHEIT gibt einen nochmals aktualisierten Überblick über aktuelle Herausforderungen und Lösungen beim Schutz Kritischer Infrastrukturen und zeigt auch, was Sicherheitsanbieter für den Bereich KRITIS beachten müssen.

Photo
28.03.2024 • TopstoryManagement

BVSW-Wintertagung 2024: Innere Sicherheit, KI und Geopolitik

Vom 6. bis 8. März 2024 trafen sich 150 Sicherheitsexperten zur BVSW-Wintertagung am Spitzingsee. Und das ist nötiger denn je, denn: „Durch die Vielzahl paralleler Krisen in der Welt gewinnt die Unternehmenssicherheit an strategischer Bedeutung und wird zunehmend zum Business Enabler“, so Johannes Strümpfel, Vorstandsvorsitzender des BVSW.

Photo
21.02.2024 • News

BVSW SecTec: Kongress für Sicherheitstechnik in München

Die BVSW SecTec feiert am 11. und 12 Juli 2024 Premiere: Dieser neue Kongress beleuchtet Sicherheitstechnik aus unterschiedlichen Perspektiven und bietet Unternehmen ein integriertes Ausstellungskonzept, um ihre Produkte und Lösungen zu präsentieren.

Photo
19.02.2024 • TopstorySecurity

3D-LiDAR einfach in KRITIS-Sicherheitssysteme integrieren

Ging es in den letzten Jahren um die Absicherung von Kritischen Infrastrukturen, lag der Fokus häufig auf Cybersicherheit. Jüngste Ereignisse haben jedoch gezeigt, dass die physische Absicherung mit höchster Priorität erweitert werden muss. Beispielsweise sind Umspannwerke häufig Ziel von Metalldiebstählen, da dort wertvolle Kupferkabel verbaut sind.

Photo
05.02.2024 • TopstoryIT-Security

Projekt RealSec5G: Stärkung der Security von breitbandigen 5G/6G-Kommunikationsnetzen

Im Projekt „RealSec5G“ sollen die Anforderungen der Datensicherheit in Kommunikationsgeräten für 5G/6G-Infrastrukturen in einem deterministischen Time-Sensitive-Netzwerk (TSN) erprobt werden. Im Projekt konzipiert das Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS dafür einen TSN-MACsec-Funktionsblock, der im Rahmen eines Demonstrators getestet werden soll. Die finale Implementation sowie deren Performance-analyse erfolgt in Kooperation mit dem Industrieunternehmen Albis-Elcon System Germany.

Photo
31.01.2024 • TopstorySecurity

Kritische Infrastruktur schützen: All-in-one-Konzept für Regensburger Energie- und Wasserversorgung

Weit mehr als 1.000 Versorgungsanlagen betreibt die REWAG. Als Energie- und Wasserdienstleister für Regensburg und Umgebung ist das Unternehmen ein wichtiger Teil der Kritischen Infrastruktur in der Region. Statt zahlreicher mechanischer Schließanlagen sichert und organisiert nun die elektronische Zutrittsorganisation von Winkhaus sowohl Objekte als auch die betrieblichen Abläufe.

Photo
10.01.2024 • TopstorySecurity

Autonome Mobile Roboter (AMR) für die Sicherheit Kritischer Infrastrukturen

Autonome Robotics, auch bekannt als AMR (Autonome Mobile Roboter), und KI-unterstützte Bildauswertung spielen eine immer größere Rolle bei der Sicherung Kritischer Infrastrukturen (KRITIS). Security Robotics hat gemeinsam mit der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft DVV einen autonomen Roboter in den Einsatz gebracht. Er patrouilliert auf dem ausgedehnten Betriebsgelände und trägt dabei wesentlich zur Konzernsicherheit des Duisburger Unternehmens bei.

Photo
09.01.2024 • TopstoryManagement

Sicherheitstagung von VSW und LfV Hessen: Krisenbewältigung in Unternehmen

„Krisenbewältigung in Unternehmen“ – unter diesem Motto fand die Sicherheits­tagung der Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e. V. (VSW) und dem Landesamt für Verfassungsschutz Hessen (LfV Hessen) am 14.09.2023 in Mainz statt. Wie es der Zufall wollte, fiel dieser Termin mit dem zweiten Bundesweiten Warntag zusammen – was durchaus symbolischen Charakter hat, denn die Sicherheit deutscher Unternehmen ist zunehmend gefährdet.

Photo
05.01.2024 • TopstoryManagement

Gefahrenabwehr und Prävention bei Infraserv Höchst

Der Standort Industriepark Höchst des Betreibers Infraserv Höchst hat eine eigene Eisenbahn, einen eigenen Hafen und eine eigene Feuerwehr. Sie ist mit ihren 4,6 Quadratkilometern eine veritable Stadt in der Stadt – mit 90 Unternehmen der Chemie- und Pharmabranche. 22.000 Menschen sind hier beschäftigt. Infraserv Höchst ist Standortentwickler sowie Experte für chemienahe Dienstleistungen – und ist Betreiber des Industriestandorts. Die Abteilung Gefahrenabwehr Prävention des Bereichs Site Management wird geleitet von Linda Voigtländer. GIT SICHERHEIT hat mit ihr gesprochen.

Photo
20.12.2023 • TopstoryManagement

KRITIS-Dachgesetz und SiGG in der Analyse

Das Bundesministerium des Innern und für Heimat hat im Juli 2023 zwei Referentenentwürfe veröffentlicht, die für die Unternehmenssicherheit und die Sicherheitswirtschaft von großer Relevanz sein dürften, und zwar den Entwurf eines KRITIS-Dachgesetzes (KRITIS-DachG-E) und eines Sicherheitsgewerbegesetzes (SiGG-E). Was kommt auf die Praxis zu, wenn diese Regelungen beschlossen werden sollten? Wie sind die Regelungen zu bewerten? Der folgende Beitrag von Prof. Dr. Sven Eisenmenger nimmt sich beider (momentan noch nicht verbindlicher) Entwürfe im Rahmen einer ersten Bewertung an und gibt Impulse für das jeweilige Gesetzgebungsverfahren. Der Autor ist Leiter des Forschungsinstituts für Unternehmenssicherheit und Sicherheitswirtschaft (FORSI) an der Hochschule der Akademie der Polizei Hamburg.

Photo
08.12.2023 • TopstorySecurity

Zutrittsmanagement: Große und komplexe Installationen für KRITIS

Im Bereich KRITIS hat TIL Technologies bereits 7.000 Standorte in Frankreich mit ihrem Zutritts- und Sicherheitsmanagementsystem ausgestattet. Dazu gehören unter anderem Kraftwerke, Ministerien, Stadien sowie einer der größten Häfen Europas (Marseille). Auch Krankenhäuser vertrauen z.B. für Quarantänemanagement auf die Lösungen des Unternehmens.

Photo
29.11.2023 • News

PCS auf der Protekt Konferenz in Leipzig

PCS zeigte auf der diesjährigen Protekt seine Lösungen für den Schutz kritischer Infrastrukturen. Die Konferenz in Leipzig zog in diesem Jahr erstmals mehr als 400 Teilnehmer an und verdeutlichte damit die wachsende Bedeutung des Schutzes kritischer Infrastrukturen angesichts weltweiter Krisen und politischer Entwicklungen.

Photo
31.10.2023 • TopstorySecurity

Zutrittskontrollsysteme für Kritische Infrastrukturen

Sabotageakte und Unfälle an Kritischen Infrastrukturen können verheerende Folgen für die öffentliche Sicherheit nach sich ziehen. Ihr Schutz muss deshalb vor unbefugten Zugriffen deutlich verbessert werden, sagt Nico Janich, Vertriebsleiter Branchen- und Projektgeschäft bei Iseo Deutschland in seinem Beitrag für GIT SICHERHEIT.

Photo
27.10.2023 • TopstorySecurity

KRITIS Expert Summit in Salzburg

Schneider Intercom und die Commend Group hatten am 25. und 26.09.2023 zum KRITIS Expert Summit in Salzburg geladen. Im Zentrum der Veranstaltung stand das in Ausarbeitung befindliche KRITIS-Dachgesetz.

Photo
10.10.2023 • News

PMRExpo 2023: Summit-Themen und Ticket-Shop-Öffnung

Die Koelnmesse hat die Summit-Themenfelder der diesjährigen PMRExpo veröffentlicht. Sie befasst sich mit aktuellen Themen wie Cybersecurity, 5G-Campusnetze, Breitbandnetze für kritische Infrastrukturen und öffentliche Sicherheit sowie Leitstellen im Kontext von sicherer einsatz- und geschäftskritischer Kommunikation und Professionellem Mobilfunk.

Photo
09.10.2023 • News

BHE: Fachtagung Perimetersicherheit Insiderwissen

Die diesjährige „BHE-Fachtagung Perimetersicherung – Insiderwissen“ beschäftigt sich u. a. mit der Perimetersicherheit von KRITIS-Standorten. Sie findet am 24. Oktober 2023 in Wachtberg (bei Bonn) statt. In einem Anwenderbeitrag erfahren die Teilnehmer direkt vom Betreiber eines Strom-Übertragungsnetzes Wissenswertes zur Erweiterung des Objektschutzes sowie zu den entsprechenden Techniken und Prozessen.

Photo
05.10.2023 • TopstoryIT-Security

NIS2-Richtlinie: IT-Verstärkung für KRITIS

Der Anwendungsbereich der NIS2-Richtlinie wurde ausgeweitet. NIS2 bezieht nun auch kleine und mittlere Unternehmen in ihren Geltungsbereich ein. Die Zuordnung erfolgt auf der Grundlage der Sektor-Kategorie und der genannten Kennzahlen. Was das bedeutet, erläutert der nachfolgende Beitrag von Alexander Häußler, Global Product Performance Manager IT, Tüv Süd Management Service, und Thomas Janz, Product Compliance Manager IT Standards, Tüv Süd Management Service.

Photo
02.10.2023 • TopstoryManagement

KRITIS: Sicherheitskonzept mit No-Trust-Strategie bei Merck

Das moderne Bild der Unternehmenssicherheit ist nicht mehr ausschließlich geprägt vom „Ritter mit dem erhobenen Schwert, der die Burg beschützt“, sagt Volker Buß, seit drei Jahren Chief Security Officer bei der Merck Group. Es gehe viel mehr darum, gemeinsam mit den Geschäftseinheiten des Unternehmens eine Security-Strategie zu entwickeln – und zwar im Dialog mit den Geschäftseinheiten. Matthias Erler von GIT SICHERHEIT im Interview mit Volker Buß.

Photo
20.09.2023 • News

BVSW Cyberherbst 2023: Themen und Programm

Der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) startet ab dem 6. Oktober eine Informationskampagne für mehr IT-Sicherheit: Der Cyberherbst 2023 thematisiert neue Angriffsmethoden, gesetzliche Rahmenbedingungen und zeigt Möglichkeiten, wie Unternehmen sich besser schützen können.

86 weitere Artikel

Olympia 2024

Sicherheitslage und Schutzmaßnahmen für Paris

Sicherheitslage und Schutzmaßnahmen für Paris

Die Olympischen Sommerspiele 2024 sollen vom 26. Juli bis zum 11. August 2024 in Paris stattfinden.

Kemas GmbH
Rittal GmbH & Co. KG
Photo
WAGNER Group GmbH
ABI-Sicherheitssysteme GmbH
Senstar GmbH
Bitdefender GmbH Technologiezentrum Schwerte
Photo
BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.
Photo
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
Photo
iLOQ Deutschland GmbH
Baramundi Software GmbH
Axis Communications GmbH
BDGW - Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste
Hochschule der Akademie der Polizei Hamburg
Optex ( Europe ) Limited
Blickfeld GmbH
Photo
ASW Bundesverband - Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.
Photo
Bosch Building Technologies
Telent GmbH
VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
Photo
VIDEOR E. Hartig GmbH
Photo
PMeV Professioneller Mobilfunk e.V.
Geutebrück GmbH
Wiley F/TTS
Photo
BDSW Bundesverband der Sicherheitswirtschaft e.V.
Ledlenser GmbH & Co. KG
VdS Schadenverhütung GmbH
Moxa Europe GmbH - Archiv
Deutsche Messe AG
Photo
VSW Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft e.V.
Klüh Service Management GmbH
BVSW Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.
Kötter GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen
Merck KGaA
DEKRA Certification
Infineon Technologies Austria AG
Photo
Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG (Münster)
DFS Deutsche Flugsicherung
Siemens Smart Infrastructure (Zug)
Koelnmesse GmbH
Schneider Intercom GmbH
Securitas Holding GmbH
CONTECHNET Deutschland GmbH
VfS Verband f. Sicherheitstechnik e.V.
Photo
ASW-BW - Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Baden-Württemberg e.V.
Bundesverband für den Schutz Kritischer Infrastrukturen e.V. (BSKI)
Photo
CIAS Elettronica Srl
Sorhea GmbH
Photo
TIL TECHNOLOGIES GmbH
Photo
Security Robotics Development & Solutions GmbH
Iseo Deutschland GmbH