Künstliche Intelligenz (KI)

Photo
05.02.2024 • News

KI-Konferenz der Hannover Messe

Die KI-Konferenz der Hannover Messe in Frankfurt stieß auf große Resonanz. Themen waren Künstliche Intelligenz (KI) in der Industrie und wie Industrieunternehmen von KI profitieren können.

Photo
31.01.2024 • TopstorySecurity

Ro-Ro-Hafenterminal Yalova: KI-Videoüberwachung bietet 24/7-Schutz

Im Ro-Ro-Hafenterminal Yalova kommen mehr als 50 Hanwha Vision-Kameras zum Einsatz, um Fahrzeuge und Personen kontinuierlich zu überwachen und zu schützen. Dank der auf den Geräten durchgeführten KI-Analysen informieren die Kameras das Sicherheitsteam nur über Ereignisse, die ihre Aufmerksamkeit erfordern. Potenzielle Fehlalarme durch Videorauschen, wogende Bäume, sich bewegende Wolken und Tiere werden von den Kameras ignoriert.

Photo
14.09.2023 • TopstorySecurity

Videoüberwachung für Prozessoptimierung nutzen

Die Software Mobotix Sync sammelt und strukturiert Video- und Metadaten aus intelligenten Apps, die auf Mobotix-7-Kameras und der Mobotix-Move-ALPR-Kamera installiert sind. Mit Hilfe dieser strukturierten intelligenten Daten können Unternehmen Abläufe, Strukturen und Prozesse optimieren, deren Schutz und Sicherheit erhöhen und den wirtschaftlichen Erfolg steigern.

Photo
09.05.2023 • TopstoryIT-Security

Vertrauenswürdigkeits-Plattform für KI-Lösungen und Datenräume

Das Institut für Internet-Sicherheit – if(is) der ­Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen startet zu Beginn 2023 mit dem dreijährigen Forschungs­projekt „Vertrauenswürdigkeits-Plattform für ­KI-Lösungen und Datenräume“. Das Projekt wird im Rahmen der Inno­vations­­­offensive KI mit 1.692.590 Euro durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert. GIT SICHERHEIT sprach mit Institutsleiter Prof. Dr. Norbert Pohlmann.

Photo
07.03.2023 • TopstorySecurity

Thomas Quante im Interview über sichere Wege zur Energieeffizienz

GIT SICHERHEIT sprach mit Thomas Quante, CEO von Bosch Building Technologies. Das Gespräch fand auf der „Bosch Connected World“ in Berlin statt, einem internationalen Branchenevent für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Im Interview verrät er, wie der Gebäudesektor global zu mehr Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit beitragen kann, welche branchenweiten Allianzen sich jetzt formieren und was es braucht, um ein attraktiver Arbeitgeber zu sein.

Photo
16.01.2023 • NewsIT-Security

If(is): Vertrauenswürdigkeits-Plattform für KI-Lösungen

Das Institut für Internet-Sicherheit – if(is) – der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen startet mit einem Forschungsprojekt. Das dreijährige Projekt „Vertrauenswürdigkeits-Plattform für KI-Lösungen und Datenräume“ wird mit insgesamt 1.692.590 Euro durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert.

Photo
09.12.2022 • NewsSecurity

Eagle Eye Networks 2023 Trends in Video Surveillance

Im Jahr 2023 wird sich die Videoüberwachungsbranche auf neue Weise weiterentwickeln. Innovative Lösungen mit künstlicher Intelligenz (KI) und integrierte Systeme revolutionieren die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Überwachungssysteme nutzen.

Photo
19.01.2022 • NewsIT-Security

Künstliche Intelligenz transparenter gestalten

Künstliche Intelligenz wird in immer mehr Bereichen eingesetzt. Welche Daten wie verwendet werden, verstehen jedoch nur noch wenige. Ein internationales Forschungsprojekt unter Beteiligung der Universität Kassel möchte Transparenz schaffen.   

Photo
01.10.2021 • TopstorySecurity

Eagle Eye Networks übernimmt Uncanny Vision

Eagle Eye Networks hat kürzlich die Übernahme eines Unternehmens für künstliche Intelligenz, Uncanny Vision, bekanntgegeben und beschleunigt damit seine Rolle bei der Bereitstellung von KI und Analysen. Diese Übernahme umfasst auch Ressourcen für Forschung und Entwicklung sowie ein neues Regionalbüro in Bangalore, Indien.

Photo
13.07.2021 • NewsIT-Security

BSI und Fraunhofer IAIS machen Unternehmen fit für KI-Prüfungen

Wie können Unternehmen ihre KI-Systeme vertrauenswürdig gestalten? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine neu gegründete Arbeitsgruppe des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik BSI und des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS im Rahmen des KI.NRW Flagship-Projekts "Zertifizierte KI".

Photo
17.12.2020 • News

Kollaborativer Roboter für Forschungsprojekt der TU Clausthal

Die Promovierenden und Professoren und Professorinnen im Forschungsprojekt „Heterogene Mensch-Maschine Teams“ freuen sich über eine neue Kollegin: Der Kollaborative Roboter CoRA ist das Herzstück eines interaktiven Demonstratorsystems, mit dem das Team seine interdisziplinäre Forschung zur Mensch-Maschine-Interaktion in praxisnaher Umgebung durchführen kann.

27.01.2020 • News

Grundig auf der Intersec

Besucher des Grundig Security Standes auf der Intersec konnten Funktionen der künstlichen Intelligenz (KI) wie beispielsweise die Erkennung der menschlichen Körperhaltung testen, d...

4 weitere Artikel

VIP

VIP-Interview: Carsten Baeck

VIP-Interview: Carsten Baeck

Geschäftsführender Gesellschafter DRB Deutsche Risikoberatung & ASW-Vorstandsmitglied